Gärtner finden

Kostenlos bis zu 5 Angebote von Profis erhalten.

  • Individuelle Gartenpflege für jedes Budget
  • Rasenpflege, Hecke schneiden und vieles mehr
  • Bequem und sicher online zahlen

10 € Gutschein
bei erster
Online-Zahlung
CHECK24 Aktion: 10,00 € sparen bei der ersten Online-Zahlung
Der Gutschein kann ab einer Zahlung von 15,00 € eingelöst werden. Der Gutschein ist gültig bis zum 31.12.2019.

Teilnahmebedingungen
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Begrenztes Angebot in Ihrer PLZ XXXXX
Sie erhalten von unseren Profis bis zu 5 individuelle Angebote. Erhöhen Sie Ihre Auswahl, indem Sie zusätzlich relevante Profis direkt auswählen.
Sie suchen andere Profis z.B. Umzugsunternehmen oder Personal Trainer? Zum kompletten Angebot »
Sind Sie selbst
Gärtner?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge
von Kunden aus Ihrer Umgebung.

jetzt als Profi anmelden »
CHECK24 Profis ist
ausgezeichnet
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
Verifiziert als "Fachkraft für Datenschutz" von DEKRA Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH ist nach den DEKRA Standard Richtlinien als "Fachkraft für Datenschutz" verifiziert. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie sich bei uns auf einen vertraulichen und sicheren Umgang mit Ihren Daten verlassen können.
Auszeichnungen »
CHECK24 Profis
Bewertungen
4,9 / 5
1644 Bewertungen (letzte 12 Monate)
3.194 Bewertungen (gesamt)
weitere Bewertungen »
Unser Service

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 5 Profis in weniger als 24 Stunden - 100% kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

In 3 einfachen Schritten zum besten Gärtner

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Den besten Gärtner finden

Es grünt so grün… – oder auch nicht? Ein prachtvoller Blumengarten, üppige Hecken oder der gestriegelte englische Rasen stellen sich leider nicht von selbst ein. Im Gegenteil – ein ansehnlicher Garten benötigt das ganze Jahr über jede Menge Zuwendung. Für all diejenigen, die ihren Garten zwar in vollen Zügen genießen möchten, aber nicht die Zeit oder die Kraft für die aufwendige Gartenarbeit haben, ist ein Gärtner genau das Richtige. Egal welcher Gartentyp Sie sind – Ihre Gartenhilfe steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie können sich zurücklehnen und das üppige Grün vor Ihrer Haustür genießen.

Ein Gärtner übernimmt auf Ihren Wunsch hin verschiedenste Aufgaben. Bei jeglichen Tätigkeiten in der Gartenpflege kann er mit seinem Fachwissen das Beste aus Ihrem Garten herausholen. Je nach Jahreszeit gehören zur Gartenpflege Aufgaben wie das Blumengießen, Unkraut harken, Laub rächen, Obst und Gemüse ernten, Bepflanzung, Terrasse reinigen oder die Rasenpflege. Zum Frühlingsbeginn gehört neben dem Rasenmähen außerdem das Rasen vertikutieren zu den wichtigen Aufgaben einer professionellen Gartenhilfe.
Hierbei wird der Rasen aufgelockert und von Moos und Unkraut befreit. So wird er wieder besser mit Sauerstoff versorgt und kann über die Sommermonate in saftigem Grün erstrahlen. Auch der Heckenschnitt sowie Gehölzbeschnitt von Pflanzen und Obstbäumen muss in regelmäßigen Abständen vorgenommen werden. Ihr Gartenprofi weiß, wann hierfür der passende Zeitpunkt ist. Nach einem professionellen Schnitt kann alles neu austreiben und in seine volle Pracht entfalten. Außerdem kann der Gärtner Ihres Vertrauens Ihnen Tipps geben, wie Sie am besten Gemüse anbauen oder Ihre Blumenbeete prachtvoll gestalten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Gartenservice zu beauftragen. Viele buchen die Gartenhilfe in regelmäßigen Abständen, damit der Garten stets gepflegt aussieht. So zeigt er sich gerade in den Sommermonaten von seiner besten Seite. Sie können den Gärtner aber auch einmalig oder für einen kurzen Zeitraum zu sich kommen lassen. Dabei können Sie sich hinsichtlich der Gartenpflege beraten lassen, einen verwilderten Garten wieder auf Vordermann bringen oder einen Heckenschnitt vornehmen lassen.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich die Materialien und Gartengeräte zur Verfügung stellen?
Das ist zum einen abhängig vom Gärtner den Sie beauftragen aber auch von den gewünschten Arbeiten. Haben Sie beispielsweise einen guten, funktionstüchtigen Rasenmäher zur Hand, wird der Gärtner diesen sicherlich gerne zur Gartenpflege nutzen. Anders sieht es mit speziellen Werkzeugen aus, die die meisten Privatpersonen nicht im Haushalt haben. Diese bringen die Gärtner mit. Die Details klären Sie am besten direkt mit Ihrem Gartenprofi ab.

Auch sollten Sie mit dem Gärtner abstimmen, wer Blumenerde, Setzlinge oder junge Bäume beschafft. Machen Sie sich vor einer Beetumgestaltung am besten zuvor Gedanken, ob Sie dem Gärtner freie Hand lassen wollen oder Sie sich lieber Ihre eigene Farbenpracht zusammenstellen.
Was kostet eine Gartenhilfe?
Der Stundenlohn für einen Gärtner liegt in der Regel zwischen 25 € und 50 €. Der finale Preis ist aber nicht nur von Region zu Region sehr unterschiedlich, sondern hängt auch von diversen weiteren Faktoren ab. Wenn Sie einen Gärtner regelmäßig beauftragen, ist dieser beispielsweise meist günstiger, als wenn es sich um einen einmaligen Auftrag handelt. Außerdem kann es teurer werden, wenn der Gärtner spezielle Gerätschaften ausleihen muss oder Sie exotische Pflanzen besitzen, welche besonderes Fachwissen erfordern. Wenn der Gärtner zu den Arbeiten an sich auch noch Zusatzleistungen, wie den Abtransport von Grünabfällen oder Bodenaushub übernehmen soll, wird meist etwas mehr berechnet.

Außerdem spielt der Anfahrtsweg eine Rolle beim Preis. Sie sollten deshalb versuchen einen Gärtner zu finden, der nicht allzu weit vom Auftragsort ansässig ist.

Bei den Pflanzen selbst, gibt es sehr große Preisunterschiede. Je nachdem wie ausgefallen Ihre Bepflanzung sein soll, müssen Sie mit mehr oder weniger Kosten rechnen. Am besten lassen Sie sich bei der Pflanzenauswahl von Ihrem Gartenprofi beraten.
Wie häufig soll der Gärtner kommen?
Wie häufig Ihre Gartenhilfe kommt, können Sie flexibel mit dieser vereinbaren. Viele Berufstätige oder ältere Menschen, die entweder keine Zeit oder keine Kraft für Gartenarbeiten haben, lassen den Gärtner ihres Vertrauens regelmäßig kommen. So kann der Gärtner die Bewässerung übernehmen, Unkraut Jäten oder Obst und Gemüse ernten.

Wenn Sie hingegen gerne selbst anpacken, der Garten aber einfach nicht so will wie Sie, sind auch einzelne Termine mit dem Gärtner sinnvoll. Hierbei kann dieser den Grundstein für einen einfach zu pflegenden Garten legen und Ihnen hilfreiche Tipps geben.

Auch ein „regelmäßiger“ Auftrag 1-2 Mal pro Jahr ist möglich. Hierbei kann der Gärtner Ihre Hecke schneiden sowie Sträucher oder Obstbäume in Form bringen, sodass diese gut gedeihen und ästhetisch aussehen. Auch können Sie für eine schöne Begrünung Rollrasen verlegen lassen.
Wer übernimmt die Abfallentsorgung?
Das kommt auf den Umfang der ausgeführten Arbeiten an. Hat der Gärtner nur etwas Unkraut gejätet und kleinen Beschnitt vorgenommen, bietet es sich an, den Abfall auf dem häuslichen Kompost oder Biomüll zu entsorgen. Anders sieht es bei großen Abfallmengen, beispielsweise nach dem Hecken schneiden, aus. In solchen Fällen bieten viele Gärtner die Abfallentsorgung als Zusatzleistung an. Erfragen Sie die Details beim Profi Ihrer Wahl.
Kann ich meinen regelmäßigen Auftrag im Winter pausieren?
Auch wenn gewisse Gartenarbeiten im Winter anfallen, ist eine wöchentliche Pflege durch den Gärtner zur kalten Jahreszeit meist nicht notwendig. Einige Gärtner übernehmen alternativ gerne den Winterdienst für Sie. Das heißt sie schippen Schnee und streuen die Gehwege, damit Sie als Eigentümer Ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Wenn Sie daran keinen Bedarf haben, können Sie Ihren Vertrag mit dem Gärtner aber auch pausieren. Sprechen Sie die Details direkt mit dem Gärtner Ihrer Wahl ab.