Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
030 - 220 127 918 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
030 - 220 127 918
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
service@profis.check24.de

Babyfotograf finden

Noch heute kostenlos bis zu 5 individuelle Angebote
von Profis erhalten.

  • Passende Babyfotografen ab 79 €/Shooting i Der Durchschnittspreis für Babyfotografen liegt zwischen 149 - 225 € pro Shooting Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
    • Dauer und Umfang des Shootings
    • Anzahl der bearbeiteten Bilder
    • Tag und Ort des Shootings
    • Format der Bilder (Print oder digital)
    Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis
  • Aufnahmen Zuhause, im Fotostudio oder draußen

Ab
79 €
pro Shooting
Der Durchschnittspreis für Babyfotografen liegt zwischen 149 - 225 € pro Shooting
Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
  • Dauer und Umfang des Shootings
  • Anzahl der bearbeiteten Bilder
  • Tag und Ort des Shootings
  • Format der Bilder (Print oder digital)
Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2017 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Sie suchen andere Profis z.B. Musiklehrer oder Personal Trainer? Zum kompletten Angebot »
Sind Sie selbst
Babyfotograf?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge
von Kunden aus Ihrer Umgebung.

jetzt als Profi anmelden »
CHECK24 Profis ist
ausgezeichnet
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2017 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch.
Verifiziert als "Fachkraft für Datenschutz" von DEKRA Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH ist nach den DEKRA Standard Richtlinien als "Fachkraft für Datenschutz" verifiziert. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie sich bei uns auf einen vertraulichen und sicheren Umgang mit Ihren Daten verlassen können.
Auszeichnungen »
CHECK24 Profis
Bewertungen
4,9 / 5
727 Bewertungen (letzte 12 Monate)
1.252 Bewertungen (gesamt)
weitere Bewertungen »
Unser Service

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 5 Profis in weniger als 24 Stunden - 100% kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

In 3 einfachen Schritten zum besten Babyfotografen

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Der Durchschnittspreis für Babyfotografen liegt zwischen 149 - 225 € pro Shooting

Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
  • Dauer und Umfang des Shootings
  • Anzahl der bearbeiteten Bilder
  • Tag und Ort des Shootings
  • Format der Bilder (Print oder digital)
Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis

Andere Kunden suchten auch

Den besten Babyfotografen finden

"Einfühlsamkeit, Geduld und Freude – das sind die Dinge, die jeder Elternteil seinem Kind entgegenbringt. Und das sind auch die Eigenschaften, die einen guten Babyfotografen auszeichnen. Nur mit diesen Fähigkeiten können unvergleichlich schöne Erinnerungsfotos Ihres Sprösslings entstehen.

Ein guter Babyfotograf sollte zudem sein Handwerk verstehen. Eine professionelle Fotoausrüstung, ein eigenes Fotostudio und die Möglichkeit, die Babybilder später professionell zu bearbeiten, muss der Experte bieten können. Kurz und knapp: Professionalität, gepaart mit einer geduldigen, einfühlsamen Art, machen den geschulten Babyfotografen aus.

Zunächst suchen Sie aus den Angeboten den passenden Babyfotografen aus und führen ein persönliches Vorgespräch. Dabei wird besprochen, was für Babyfotos Sie sich vorstellen. Sie haben auch die Möglichkeit, dem Profi Beispiele von Babyfotos zu zeigen, die Ihnen besonders gefallen.
"Das Shooting selbst kann im Fotostudio, bei Ihnen Zuhause oder im Freien stattfinden. Im Studio des Fotografen ist ein guter Ort, um ungestört besonders persönliche Bilder zu schießen. Etwa innige Fotos von Mutter und Kind. Draußen im Freien werden die Bilder besonders schön, wenn das Baby bereits ein paar Schritt laufen kann. Aber auch Fotos in den eigenen vier Wänden sind möglich. Dort befindet sich das Baby in seiner gewohnten Umgebung.

Am Tag des Shootings stellen Sie eine Auswahl an Babykleidung zur Verfügung und wählen gemeinsam mit dem Fotografen die passenden Outfits und Accessoires aus. Sind die Fotos im Kasten, sichten Sie die Aufnahmen und suchen Ihre Favoriten aus, die vom Babyfotografen im Anschluss noch bearbeitet werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Babyfotograf?
Die meisten Fotografen bieten Paketpreise an, in denen nicht nur der Preis für das Shooting, sondern auch die Nachbearbeitung einer bestimmten Anzahl an Babyfotos enthalten ist. Sollen Mutter und Vater mit auf die Babyfotos und wird ein Visagist benötigt, ist mit Zusatzkosten zu rechnen.

Grundsätzlich belaufen sich die Kosten für ein Baby-Fotoshooting zwischen 79 € und 299 €. Das hängt ganz vom Umfang des gebuchten Pakets ab. Für ein Shooting von einer Stunde Dauer inkl. Bildbearbeitung und Druck von fünf Fotografien können sie mit Kosten von rund 149 € bis 225 € rechnen.
Wann ist der richtige Zeitpunkt für das Baby-Fotoshooting?
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Neugeborenen- und Baby-Fotoshootings. Bei Neugeborenen sollte das Fotoshooting direkt nach der Geburt – spätestens nach zehn Tagen – stattfinden. Bei Babys bieten sich Aufnahmen zwischen dem dritten und sechsten Lebensmonat an, da das Kind dann bereits seinen Kopf selbstständig halten kann.
Wie weit im Voraus sollten wir den Termin festlegen?
Am besten so früh wie möglich – gerade bei Fotoshootings mit Neugeborenen, da die Zeitspanne zwischen Geburt und Shooting-Termin sehr kurz ist. Teilen Sie Ihrem Fotografen den errechneten Geburtstermin mit und bitten Sie ihn, sich entsprechende Kapazitäten freizuhalten.
Was müssen wir zum Shooting mitbringen?
Das bleibt Ihnen überlassen. In jedem Fall sollten Sie aber verschiedene Baby-Outfits mitbringen. Auch Accessoires, wie das liebste Kuscheltier oder eine Namenskette, lassen sich sehr gut in das Shooting einbinden.
In welcher Form erhalte ich die Fotos?
Ihre Babybilder können Sie als Dateien auf einem digitalen Datenträger, als Abzüge oder in Form besonderer Drucke erhalten. Besprechen Sie Ihr Wunschformat mit Ihrem Babyfotografen vor dem Fotoshooting. Dann kann Ihnen der Profi sagen, welche Möglichkeiten Sie haben.