Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Umschuldung Ratgeber

A A A

So schulden Sie einen Ratenkredit um

Wenn Sie einen laufenden Ratenkredit haben und sich über zu hohe Zinsen ärgern, müssen Sie das nicht hinnehmen – nutzen Sie stattdessen die Möglichkeit einer Umschuldung. Auf diese Weise können Sie viel Geld sparen. Doch worauf sollten Sie achten?

Bevor Sie ihren alten Kredit ablösen, informieren Sie sich über die aktuellen Zinsen, die die Banken anbieten. Das gibt Ihnen Aufschluss darüber, ob sich eine Umschuldung zum gegenwärtigen Zeitpunkt lohnt. Werfen Sie auch einen Blick in Ihre Vertragsklauseln: Kreditinstitute haben nämlich die Möglichkeit, eine Vorfälligkeitsentschädigung zu erheben, wenn der Ratenkredit ganz oder teilweise vorzeitig zurückgezahlt wird. Die Gebühr ist gesetzlich gedeckelt: So dürfen Banken nicht mehr als 1,0 Prozent der Restkreditsumme erheben. Beträgt Ihre Restlaufzeit weniger als 12 Monate, liegt der Höchstsatz bei 0,5 Prozent.

Ob sich in Ihrem speziellen Fall eine Umschuldung lohnt, sollten Sie von der Höhe der Zinsersparnis abhängig machen. Diese schrumpft, wenn Ihre Bank ein Entgelt für die Kreditkündigung verlangt. Berechnen Sie daher im Vorfeld, wie hoch die Kosten der Umschuldung ausfallen werden und stellen Sie diese mit der potentiellen Ersparnis gegenüber. Lohnt sich die Kreditablösung, können Sie sich auf die Suche nach einem günstigen Umschuldungskredit machen. Am schnellsten finden Sie diesen über den CHECK24 Kreditvergleich. Geben Sie den entsprechenden Verwendungszweck, die benötigte Kreditsumme und die gewünschte Laufzeit an. Wenn die Bank Ihren Kreditwunsch bewilligt, kümmert sie sich um die anfallenden Formalitäten. Sie müssen anschließend noch eine Ablösevollmacht für das neue Institut unterzeichnen, mit der Sie das neue Institut zur Ablösung des alten Kredits in Ihrem Namen beauftragen.

Wenn Sie Ihren Kreditvertrag vor dem 11. Juni 2010 abgeschlossen haben, gelten andere Bestimmungen für die Umschuldung. In der Regel müssen Sie eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten, dafür fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an. Die genaue Regelung können Sie in Ihrem Kreditvertrag nachlesen.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de