Splash
30 €
App Rabatt
Kfz-Versicherung:30 € App Rabatt!
4,7

QR scannen,
App laden & sparen
Teilnahmebedingungen
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
{{ infoText }}
{{ badgeIcon }}

Prozente der Kfz-Versicherung übertragen?

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 05.11.2021

Kfz-Versicherung: Kann ich meine Prozente übertragen?

Ja, indem Sie Ihre Schadenfreiheitsklassen an eine andere Person abgeben. Die Übertragung der Prozente wird schriftlich vereinbart.

Das dafür notwendige Formular bekommen Sie von Ihrem Kfz-Versicherer. Es heißt TB28.

Beachten Sie:

  • Sie geben alle Schadenfreiheitsklassen und damit Prozente ab. Eine anteilige Übertragung ist nicht möglich.
  • Eine Übertragung ist bei den meisten Kfz-Versicherungen nur unter engen Verwandten gestattet.

Auf unserer Seite Schadenfreiheitsklasse übertragen finden Sie alle weiteren Informationen für die Übertragung von Prozenten der Kfz-Versicherung.

Kann ich Prozente beim Versicherungswechsel mitnehmen?

Bei einem Kfz-Versicherungswechsel nehmen Sie Ihre aktuelle Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) mit zum neuen Kfz-Versicherer.

Die mit dieser SF-Klasse verbundenen Prozente können aber beim neuen Anbieter anders sein.

Kann ich meine Prozente vererben?

Ihr Erbe kann die Übertragung Ihrer Schadenfreiheitsklassen beantragen – und damit die damit verbundenen Prozente ganz oder zumindest teilweise bekommen.

Antworten auf Ihre Fragen

Wie bekomme ich Prozente?

Indem das versicherte Auto mindestens ein Jahr lang unfall- und schadenfrei unterwegs ist.

Je mehr Jahre dies hintereinander der Fall ist, desto höher fällt der Prozentsatz aus – und desto mehr können Sie sparen.

Steigen die Prozente nach jedem schadenfreien Jahr?

Nicht unbedingt. Ihre Schadenfreiheitsklasse erhöht sich um eine Klasse. Trotzdem kann der Prozentsatz gleich bleiben.

Bei welcher SF-Klasse Sie bessere Prozente bekommen, steht in Ihren Versicherungsunterlagen in einer Tabelle.

Sind diese Informationen hilfreich?

Sascha Rhode

Autor: Sascha Rhode

Studium Germanistik & Journalismus an der Universität Karlsruhe (TH). Volontariat Südwestdeutsche Medienholding. Newsdesk-Manager ka.news. Seit 2012 unser Experte für die Kfz-Versicherung. Den Autor erreichen Sie unter sascha.rhode@check24.de

CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
5 / 5
15.588 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Hallo! Mein Name ist Mia, Ihre digitale Assistentin. Ich helfe Ihnen rund um die Uhr bei Fragen zu Ihrem Versicherungsschutz. Sie finden mich in Ihrem Kundenkonto.

Meine Kollegen erreichen Sie auch Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr über folgende Kanäle:

089 - 24 24 12 12auto@check24.de
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.