Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Erstattungssätze

Im Interesse der Versicherten sollte eine Versicherung für die Behandlung beim Zahnarzt möglichst hohe Erstattungssätze gewähren, weil auf diese Weise der Eigenanteil der Patienten sinkt. Für gesetzlich Versicherte gilt jedoch bereits seit Anfang des Jahres 2005 das sogenannte befundbezogene Festzuschusssystem. Hier wird über einen Standard festgelegt, bei welchem Befund welche Erstattungssätze gezahlt werden. Zum Festzuschuss kommen im Einzelfall Bonusleistungen, sofern Patienten Vorsorgenachweise (siehe Bonusheft) erbringen können.

Das Problem besteht darin, dass sich die Kalkulation der Sätze nur auf eine medizinisch notwendige Regelversorgung bezieht. Eine individuelle Betreuung und unvorhergesehene Maßnahmen bleiben bei den Erstattungssätzen somit weitgehend unberücksichtigt. Wie hoch die Erstattungssätze als Festzuschuss bei welcher Behandlung liegen, können Patienten einer Festkostenzuschuss-Tabelle der Versicherer entnehmen. Amalgamfüllungen etwa werden in voller Höhe erstattet, für Keramik-und Kunststoff-Füllungen wird meist nur ein geringer Zuschuss gezahlt; die Mehrkosten trägt der Patient.

Anders verhält es sich vielfach, wenn es um die Erstattungssätze von privaten Versicherern geht. Hier sieht das System zunächst zwar häufig etwas geringere Zuschüsse vor. Allerdings kann der behandelnde Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan bei der Assekuranz einreichen, der sich auf die tatsächlichen Behandlungskosten bezieht. Auf diese Weise fallen die Erstattungssätze schnell deutlich höher aus. Durch die präzise Auswahl einer Zusatzversicherung können Versicherte Erstattungssätze erreichen, die fast die kompletten Behandlungskosten abdecken.

Durch eine private Zahnzusatzversicherung die Zahnarztkosten senken!
Patienten erhalten von der gesetzlichen Krankenversicherung lediglich feste Erstattungssätze für Zahnersatz. Mit unserem Zahnzusatzversicherung-Vergleich erhalten Patienten schnell einen Überblick über private Zusatzversicherungen, die für weitere Zuschüsse für Zahnersatz aufkommen und somit bessere Erstattungssätze anbieten.
 

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 150 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2019

 

    Wen möchten Sie versichern?