Anmelden und von allen CHECK24 Vorteilen profitieren!
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 0:00 - 24:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 0:00 - 24:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • Internet

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 77
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf der Kontaktseite
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Pressekontakt CHECK24

Johanna Ramoser
Junior Public Relations Managerin

Tel. +49 089 - 2000 47 1169
johanna.ramoser@check24.de
CHECK24 GmbH
Erika-Mann-Str. 62-66
80636 München
presse@check24.de
www.check24.de
14.08.2023 | München | Sachversicherungen

Beliebteste Katzennamen: Simba, Luna und Nala sind Spitzenreiter

  • Männchen heißen häufig Simba, Leo und Charly – Weibchen Luna, Nala und Mia
  • Teilweise kuriose Namen wie Bugatti, Bumblebee oder Monsieur Miau
  • Katzenkrankenversicherung: OP-Kostenschutz bereits ab 2,28 Euro monatlich
Auch dieses Jahr befinden sich die Namen Luna, Simba und Nala in den Top Drei der beliebtesten Katzennamen – bereits zum dritten Mal in Folge. Jedoch tauschen Luna und Simba dieses Jahr die Plätze – Simba ist der beliebteste Katzenname Deutschlands, gefolgt von Luna auf Platz zwei und Nala auf dem dritten Platz. Das ergab eine Auswertung bei der Betrachtung aller abgeschlossenen Katzenversicherungen 2022 über CHECK24. Ebenfalls in die Top Ten schaffen es Charly, Loki und Lilly.1

Für Kater sind die Namen Simba, Leo und Charly am beliebtesten, bei Kätzinnen liegen Luna, Nala und Mia vorne. Erstmals in den Top Ten der beliebtesten Katernamen schafft es dieses Jahr Mogli, bei den Kätzinnen meistert Cleo den Einstieg in die Liste.

Teilweise kuriose Namen wie Bugatti, Bumblebee oder Monsieur Miau

Einige Katzenbesitzer*innen lassen sich von den Geräuschen ihrer Katzen inspirieren und taufen ihr Tier Bugatti, Bumblebee (zu deutsch: Hummel) oder Monsieur Miau. Auch bekannte Persönlichkeiten werden gerne als Namensvorbilder herangezogen. Neben Bonnie Tyler und Elton John heißen Deutschlands Katzen zudem Hemingway, Picasso und Konfuzius.

Bei jungen Halter*innen ist Simba besonders beliebt

Ältere Katzenbesitzer*innen über 55 Jahre bevorzugen Namen wie Lilly und Luna. Bei jüngeren Halter*innen unter 30 Jahre schaffen es hingegen Simba und Nala auf die Plätze eins und zwei, gefolgt von Luna.

„Es fällt auf, dass insbesondere junge Katzenbesitzer*innen bei der Namensgebung für ihre Tiere oft von Erinnerungen aus ihrer Kindheit beeinflusst werden“, sagt Claes Christiansen, Geschäftsführer für Tierkrankenversicherungen bei CHECK24. „Die beliebten Namen Nala und Simba sind beispielsweise zwei zentrale Charaktere des Films ‚Der König der Löwen‘.

Katzenkrankenversicherung: OP-Kostenschutz bereits ab 2,28 Euro monatlich

Katzenbesitzer*innen können eine Krankenversicherung für ihr Tier abschließen, damit hohe Kosten im Fall von Krankheit oder Verletzung ihres Tieres übernommen werden.

„Immer mehr Menschen sehen ihre Katzen als Familienmitglieder und möchten sicherstellen, dass sie entsprechend geschützt sind“, sagt Claes Christiansen. „Ein ähnlicher Trend begann vor zehn Jahren in Skandinavien, wo mehr als ein Drittel aller Katzen bereits versichert ist."

Es gibt zwei Arten von Versicherungen: Eine OP-Versicherung gibt es bereits ab 2,28 Euro monatlich.2 Diese kommt für Kosten bei Operationen und zugehörigen Vor- und Nachbehandlungen auf. Welche einzelnen Leistungen von der Katzen-OP-Versicherung übernommen werden, hängt jedoch vom jeweiligen Vertrag ab.

Alternativ können Kund*innen ihre Katzen mit einem Vollschutz absichern. Diese Versicherung umfasst neben anfallenden Operationskosten auch weitere Behandlungen wie Medikamente und Impfungen.

Service für Kund*innen: kostenlose Beratung und digitale Vertragsverwaltung im Kundenkonto

Bei Fragen zur Katzenkrankenversicherung beraten die CHECK24-Versicherungsexpert*innen an sieben Tagen die Woche per Telefon, Chat und E-Mail. Zudem werden CHECK24-Kund*innen in vielen Serviceanliegen rund um die Uhr durch unseren Chatbot unterstützt. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kund*innen ihre Versicherungsverträge – unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren dadurch von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz einfach optimieren und gleichzeitig sparen.

1Datenbasis: alle 2022 angegebenen Rufnamen bei Abschluss einer Katzenkrankenversicherung
2OP-Kostenschutz für eine zwölf Wochen bis ein Jahr alte Katze, 20 Prozent Selbstbeteiligung und zusätzlich 500 Euro Eigenanteil, 2.000 Euro-Leistungsgrenze bei Operationen

 
Über CHECK24
CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige Hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 350 Telekommunikationsanbietern für Internet und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 300 Autovermietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften, über 75 Pauschalreiseveranstaltern und Dienstleistern aus ca. 70 Kategorien das für sie passende Angebot. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.  Zur CHECK24 Gruppe gehört auch die C24 Bank. CHECK24 hat seinen Hauptsitz in München und ist an vielen weiteren Standorten in Deutschland vertreten.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale
Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.