Sie sind hier:

Bin ich richtig versichert?

Ermitteln Sie jetzt in
nur 20 Sekunden Ihren persönlichen Bedarf!

jetzt checken »

Kostenlose Beratung

0800 - 123 2012

Mo. bis Fr. 08:00 - 20:00 Uhr

Versicherungsvertrag ändern

Wann eine Vertragsänderung sinnvoll ist

Ändert sich Ihre Lebenssituation, ist es unter Umständen ratsam oder gar erforderlich, den Anbieter Ihrer Sterbegeldversicherung darüber zu informieren. Neben einfachen Anpassungen, wie der Adressänderung nach einem Umzug oder der Namensänderung nach einer Eheschließung, können auch größere Änderungen notwendig werden.

Haben Sie den Versicherungsvertrag beispielsweise als Alleinstehender abgeschlossen und daher vielleicht Ihre Geschwister als bezugsberechtigte Personen eingesetzt, wollen Sie diese Entscheidung wahrscheinlich nach einer Eheschließung ändern.

Möchten Sie weitreichendere Vertragsänderungen vornehmen und beispielsweise die Versicherungssumme Ihrer Sterbegeldversicherung erhöhen, um ein Familiengrab zu finanzieren, sollten Sie sich mit Ihrem Anliegen in jedem Fall zeitnah direkt an den Versicherer wenden. Das ist deshalb wichtig, da größere Vertragsänderungen mitunter auch eine Anpassung der Versicherungsbeiträge oder der Deckungssumme zur Folge haben.

Daten des Versicherungsvertrags ändern

Um Ihrem Versicherer die geänderten Eckdaten mitzuteilen, können Sie sich entweder direkt an dessen Kundenservice wenden oder – noch einfacher – unseren Kundenberater per Telefon, E-Mail, Fax oder Post kontaktieren. Geben Sie einfach an, welche vertragsrelevanten Informationen sich geändert haben, bei welcher Versicherungsgesellschaft Sie sind und wie Ihre Versicherungsscheinnummer lautet – wir kümmern uns für Sie um den Rest. Dieser Service kostet Sie keinen Cent und kann für alle Verträge genutzt werden, die über CHECK24 abgeschlossen wurden.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.