Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
030 - 220 127 918 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
030 - 220 127 918
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
service@profis.check24.de

Gesangslehrer finden

Noch heute kostenlos bis zu 5 individuelle Angebote
von Profis erhalten.

  • Passende Gesangslehrer ab 25 €/h finden i Der Durchschnittspreis für Gesangslehrer liegt zwischen 29 - 45 € pro Stunde Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
    • Ausbildung des Gesanglehrers
    • Vorkenntnisse und Zielsetzung
    • Ort und Häufigkeit des Unterrichts
    • Benötigtes Unterrichtsmaterial
    Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis
  • Unterricht für jedes Alter und Niveau

Ab
25 €
pro Stunde
Der Durchschnittspreis für Gesangslehrer liegt zwischen 29 - 45 € pro Stunde
Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
  • Ausbildung des Gesanglehrers
  • Vorkenntnisse und Zielsetzung
  • Ort und Häufigkeit des Unterrichts
  • Benötigtes Unterrichtsmaterial
Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2017 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Sie suchen andere Profis z.B. Fotografen oder Personal Trainer? Zum kompletten Angebot »
Sind Sie selbst
Gesangslehrer?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge
von Kunden aus Ihrer Umgebung.

jetzt als Profi anmelden »
CHECK24 Profis ist
ausgezeichnet
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2017 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch.
Verifiziert als "Fachkraft für Datenschutz" von DEKRA Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH ist nach den DEKRA Standard Richtlinien als "Fachkraft für Datenschutz" verifiziert. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie sich bei uns auf einen vertraulichen und sicheren Umgang mit Ihren Daten verlassen können.
Auszeichnungen »
CHECK24 Profis
Bewertungen
4,9 / 5
817 Bewertungen (letzte 12 Monate)
1.252 Bewertungen (gesamt)
weitere Bewertungen »
Unser Service

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 5 Profis in weniger als 24 Stunden - 100% kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

In 3 einfachen Schritten zum besten Gesangslehrer

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Der Durchschnittspreis für Gesangslehrer liegt zwischen 29 - 45 € pro Stunde

Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
  • Ausbildung des Gesanglehrers
  • Vorkenntnisse und Zielsetzung
  • Ort und Häufigkeit des Unterrichts
  • Benötigtes Unterrichtsmaterial
Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis

Den besten Gesangslehrer finden

Ob zum Ausdruck von Emotionen, für ein sicheres Auftreten vor Publikum oder einfach aus Freude an der Musik: Die Stimme zu schulen und singen zu lernen, birgt viele Vorteile. Eine klare, ausdrucksstarke Stimme verleiht Sicherheit – beim Singen und beim Sprechen. Daneben macht es schlichtweg Spaß, die Schönheit der eigenen Stimme wahrzunehmen und sie bewusst einzusetzen.

Online-Kurse können als Informationsquelle dienen, aber keinen individuellen Unterricht ersetzen. Ein Gesangslehrer hört Ihre Stimme anders als Sie selbst und kann sich deshalb im Gegensatz zum Online-Tutorial auf Ihre Bedürfnisse einstellen und Ihnen konkrete Tipps geben.
Die Inhalte einer Gesangsstunde richten sich nach dem Können und den Zielsetzungen des Gesangsschülers. Im Gesangsunterricht für Anfänger werden zunächst Atem- und Stimmübungen gemacht, um ein Gefühl für den Klang der eigenen Stimme zu bekommen. Anschließend folgen Gesangsübungen, die darauf abgestimmt werden, was an der Stimme selbst oder an der Ausdrucksform verändert werden soll.

Natürlich werden auf Wunsch auch Stücke selbst interpretiert und mit professioneller Anleitung einstudiert. Der Gesangslehrer zeigt Ihnen, wie Sie das, was Sie sich für Ihre Stimme wünschen, erreichen können.

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist Gesangsunterricht geeignet?
Gesangsunterricht ist für jeden geeignet, der seinen Gesang schulen und verbessern möchte. Ob das Singen ein Hobby ist oder professionell ausgeübt wird, spielt keine Rolle. Unter anderem profitieren auch Schauspieler, Chorleiter, Lehrer und Tänzer von einer ausgebildeten Stimme.
Welche Rolle spielt Talent?
Talent darf nicht überschätzt werden. Jeder hat sein eigenes Talent. Wichtig ist, dieses Talent zu finden und es mit den richtigen Mitteln zu fördern. Ein guter Gesangslehrer erkennt schnell, wo die persönlichen Stärken und Schwächen liegen und wendet entsprechende Gesangsübungen an, um das Beste aus Ihrer Stimme herauszuholen.
Ab wann können Kinder singen lernen?
Die Meinungen darüber, ab wann Gesangsunterricht für Kinder ratsam ist, gehen weit auseinander. Grundsätzlich sollten Sie beachten, dass der Gesangsunterricht Spaß machen soll. Unter zehn Jahren haben Kinder häufig Schwierigkeiten, sich lange zu konzentrieren. Darum kann es für ein Kind in sehr jungen Jahren sinnvoll sein, das Singen in Kinderchören oder der musikalischen Früherziehung statt privatem Einzelunterricht zu lernen.
Muss ich Noten lesen können?
Es ist nicht zwingend notwendig, dass Sie Noten lesen können. Voraussetzungen für den Gesangsunterricht sind gesunde Ohren und Stimmbänder, Spaß am Singen sowie Lust, sich auszuprobieren. Es ist ein Vorteil, Chorerfahrung mitzubringen oder ein Instrument spielen zu können, aber nicht notwendig.
Wie oft sollte ich üben?
Es lohnt sich, nach jeder Unterrichtsstunde zu wiederholen, was Sie gelernt haben. Durch regelmäßige Wiederholung zeigen sich meist schneller Fortschritte. Erfolge führen zu mehr Selbstbewusstsein und Motivation, was Ihnen wiederum mehr Freude am Singen beschert.
Wie läuft eine Gesangsstunde ab?
Der Gesangsunterricht staffelt sich meist in verschiedene Phasen. Zuerst werden Ihre Ziele und Fähigkeiten analysiert. Auch die richtige Atemtechnik will gelernt sein, bevor Sie mit dem "richtigen“ Singen und der Stimmbildung beginnen. Anschließend machen Sie verschiedene Übungen, bevor Sie sich mit der gelernten Gesangstechnik an den ersten Stücken versuchen.
Kommt der Gesangslehrer zu mir nach Hause?
Es gibt durchaus Gesangslehrer, die zu Ihnen nach Hause kommen. Der Vorteil ist, dass Sie sich in Ihrer vertrauten Umgebung befinden und dadurch womöglich entspannter sind. Jedoch nutzen viele Lehrer ein Klavier, um Melodien vorzuspielen und ihre Schüler beim Singen zu begleiten. Daher findet der Gesangsunterricht häufig beim Gesangslehrer oder in den Räumen einer Musikschule statt.
Gibt es auch Gruppenunterricht?
Ja. Gruppenunterrichtsstunden haben den Vorteil, dass Sie die Technik gezielter lernen können, als es beispielsweise in einem Chor möglich ist. Zudem ist der Unterricht mit mehreren Teilnehmern meist günstiger als Einzelunterricht. In der Gruppe können Sie von anderen Sängern lernen und verlieren die Scheu, selbst etwas vorzutragen. Wenn Sie allerdings Wert auf einen intensiven, individuellen Unterricht legen, sollten Sie lieber Einzelstunden buchen.
Bin ich zu alt, um singen zu lernen?
Jeder kann singen lernen. Im fortgeschrittenem Alter kann es jedoch eine größere Herausforderung darstellen, als in jungen Jahren. Oft verändert sich die Stimme im Alter, wird brüchiger und schwächer. Probleme mit dem Gedächtnis und Schwerhörigkeit stellen in manchen Fällen weitere Hindernisse dar. Wenn Sie richtig damit umgehen, können Sie aber durchaus von Ihren eigenen Fähigkeiten überrascht sein. Und natürlich spielt auch der Spaß eine große Rolle.
Warum ist Gesangsunterricht so teuer?
Die Annahme, dass Gesangsunterricht teuer ist, ist oft falsch. Meist sind die Kosten abhängig von der Ausbildung des Lehrers. Bei einem privaten Gesangslehrer zahlen Sie den von ihm selbst festgelegten Preis. Verfügt er über eine fundierte Ausbildung und viel Erfahrung, kann es sich lohnen, tiefer in die Tasche zu greifen. Alternativ bieten auch Volkshochschulen, städtische Musikschulen oder sogar Musikstudenten Unterricht an – meist zu geringeren Kosten.