Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
030 - 220 127 918 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
030 - 220 127 918
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
service@profis.check24.de

Eventfotograf finden

Noch heute kostenlos bis zu 5 individuelle Angebote
von Profis erhalten.

  • Passende Eventfotografen ab 149 €/2h i Der Durchschnittspreis für Eventfotografen liegt zwischen 200 - 399 € für 2 Stunden Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
    • Buchungsdauer
    • Tag, Ort und Größe des Events
    • Umfang der Beratung und Planung
    • Format der Bilder (Print oder digital)
    Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis
  • Für private, berufliche und öffentliche Feiern

Ab
149 €
für 2 Stunden
Der Durchschnittspreis für Eventfotografen liegt zwischen 200 - 399 € für 2 Stunden
Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
  • Buchungsdauer
  • Tag, Ort und Größe des Events
  • Umfang der Beratung und Planung
  • Format der Bilder (Print oder digital)
Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Sie suchen andere Profis z.B. Musiklehrer oder Personal Trainer? Zum kompletten Angebot »
Sind Sie selbst
Eventfotograf?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge
von Kunden aus Ihrer Umgebung.

jetzt als Profi anmelden »
CHECK24 Profis ist
ausgezeichnet
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
Verifiziert als "Fachkraft für Datenschutz" von DEKRA Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH ist nach den DEKRA Standard Richtlinien als "Fachkraft für Datenschutz" verifiziert. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie sich bei uns auf einen vertraulichen und sicheren Umgang mit Ihren Daten verlassen können.
Auszeichnungen »
CHECK24 Profis
Bewertungen
4,9 / 5
974 Bewertungen (letzte 12 Monate)
1.669 Bewertungen (gesamt)
weitere Bewertungen »
Unser Service

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 5 Profis in weniger als 24 Stunden - 100% kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

In 3 einfachen Schritten zum besten Eventfotografen

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Der Durchschnittspreis für Eventfotografen liegt zwischen 200 - 399 € für 2 Stunden

Preise sind u.a. abhängig von folgenden Faktoren:
  • Buchungsdauer
  • Tag, Ort und Größe des Events
  • Umfang der Beratung und Planung
  • Format der Bilder (Print oder digital)
Quelle: Preise ermittelt aus Angeboten von CHECK24 Profis

Andere Kunden suchten auch

Den besten Eventfotografen finden

Professionelle Fotografen sind Künstler und über Kunst lässt sich bekanntermaßen streiten. Ein Fotograf kann noch so gut sein ‒ wenn Ihnen sein Stil nicht gefällt, werden Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sein. Schauen Sie sich daher zunächst sein Portfolio an, um sich ein Bild von seinem Stil zu verschaffen.

Einen guten Fotografen erkennen Sie außerdem an seiner Arbeitsweise: Er wird es verstehen, Szenerien zu erschaffen und den perfekten Moment einzufangen. Übrigens: Die Berufsbezeichnung "Fotograf“ ist nicht geschützt. Sie sagt also nichts darüber aus, ob der Fotograf eine Meisterprüfung abgelegt oder sein Handwerk studiert hat.
Vor dem Event besprechen Sie mit Ihrem Fotografen, auf welcher Veranstaltung fotografiert werden soll. Finden die Aufnahmen unter freiem Himmel statt, spielen Wettereinflüsse und Lichtverhältnisse zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten eine Rolle. Aber auch in geschlossenen Räumen sind die Lichtverhältnisse von Bedeutung. Ihr Fotograf wird dies berücksichtigen.

Sind Termin und Location geklärt, kümmert sich Ihr Experte um den Rest. Er wird das notwendige Equipment zur Veranstaltung mitbringen und das Event fotografisch begleiten.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Eventfotograf?
Fotografen sind in der Regel selbstständig und bestimmen ihr Honorar selbst. Abgerechnet wird üblicherweise per Stunden- oder Tagessatz. Zu der aufgewendeten Zeit zählt nicht nur die Buchungsdauer, sondern auch die Anfahrt, der Aufbau des Equipments und die digitale Nachbearbeitung der Bilder. Zudem sind die Preise sehr stark davon abhängig, was Sie sich vom Fotografen wünschen – soll er die gesamte Veranstaltung von der Vorbereitung bis zum letzten Gast begleiten oder nur für einen gewissen Zeitraum der Veranstaltung vor Ort sein?
Kann der Eventfotograf an den Ort meiner Wahl kommen?
Selbstverständlich. Ihr Fotograf wird zu Ihrem Veranstaltungsort kommen. Geben Sie im Fragebogen einfach an, wann und wo Ihr Event stattfindet und wie lange der Fotograf zur Verfügung stehen soll. Wir kümmern uns dann um passende Angebote. Wenn Sie sparen möchten, sollten Sie einen Fotografen wählen, der in der Nähe der Eventlocation ansässig ist. Dadurch reduzieren sich die Kosten für die Anfahrt.
Für welchen Zeitraum soll ich den Eventfotografen buchen?
Das hängt ganz von Ihrem Event ab und welche Momente festgehalten werden sollen. Der Fotograf kann Ihre Feierlichkeiten den ganzen Tag über begleiten oder nur einen ausgewählten Programmpunkt. Auch ein Einzel- oder Familienshooting ist während eines Events umsetzbar. Beachten Sie, dass zwischen Auftragsbeginn und dem ersten gelungenen Foto etwas Zeit vergehen wird, da der Fotograf sein Equipment zunächst aufbauen und auf die Verhältnisse in der Location anpassen muss.
Mit welcher Technik arbeitet ein Fotograf?
Zu den Techniken eines Fotografen gehören die Kamera und das passende Equipment, die Optimierung der gegebenen Lichtverhältnisse und die professionelle Bildbearbeitung. Die Wahl der Kamera hängt davon ab, welche Ziele der Fotograf mit seinen Aufnahmen verfolgt. Meist kommen digitale Spiegelreflexkameras zum Einsatz. Manche Fotografen setzen aber auch bewusst auf analoge Fotografie. Für das richtige Licht verwenden professionelle Fotografen einen auf die Lichtverhältnisse abgestimmten Blitz und ausgeklügelte Lichtsysteme. Sind die Bilder einmal eingefangen, folgt die Bildbearbeitung am Computer – bzw. bei analogen Aufnahmen die Entwicklung im Labor.
Bekomme ich die Fotos als Ausdruck oder digital?
Beides ist möglich. Der Fotograf wird Ihnen die Bilder auf Wunsch digital und/oder ausgedruckt zur Verfügung stellen. Ein Ausdruck kostet jedoch meist mehr als die digitale Variante.
Sind die Fotos zur freien Verwendung?
Üblicherweise ja. Mit dem Kauf Ihres Fotos erwerben Sie in der Regel auch die Rechte am Bild. Manche Fotografen behalten sich jedoch vor, die Fotos zu Demonstrationszwecken in ihr Portfolio aufzunehmen. Besprechen Sie solche Fragen am besten vor dem Shooting, insbesondere dann, wenn Sie die Fotos zu kommerziellen Zwecken nutzen wollen.