Elektriker finden

Kostenlos bis zu 5 Angebote von Profis erhalten.

  • Passende Elektroinstallateure für jedes Budget
  • Elektroinstallation, Elektroplanung und mehr
  • Bequem und sicher online zahlen

10 € Gutschein
bei erster
Online-Zahlung
CHECK24 Aktion: 10,00 € sparen bei der ersten Online-Zahlung
Der Gutschein kann ab einer Zahlung von 15,00 € eingelöst werden. Der Gutschein ist gültig bis zum 30.09.2019.

Teilnahmebedingungen
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Begrenztes Angebot in Ihrer PLZ XXXXX
Sollten Sie innerhalb 24 Stunden keine individuellen Angebote erhalten, senden wir Ihnen passende Kontaktdaten von Profis aus Ihrer Region.
Sie suchen andere Profis z.B. Umzugsunternehmen oder Personal Trainer? Zum kompletten Angebot »
Sind Sie selbst
Elektriker?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge
von Kunden aus Ihrer Umgebung.

jetzt als Profi anmelden »
CHECK24 Profis ist
ausgezeichnet
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
Verifiziert als "Fachkraft für Datenschutz" von DEKRA Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH ist nach den DEKRA Standard Richtlinien als "Fachkraft für Datenschutz" verifiziert. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie sich bei uns auf einen vertraulichen und sicheren Umgang mit Ihren Daten verlassen können.
Auszeichnungen »
CHECK24 Profis
Bewertungen
4,9 / 5
1.343 Bewertungen (letzte 12 Monate)
2.187 Bewertungen (gesamt)
weitere Bewertungen »
Unser Service

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 5 Profis in weniger als 24 Stunden - 100% kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

In 3 einfachen Schritten zum besten Elektriker

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Den besten Elektriker finden

Eine funktionierende Elektrik ist im Alltag nicht wegzudenken. Sei es der Elektroherd, die neuen Lampen oder die Satelliten-Schüssel – der richtige Anschluss an das Stromnetz ist essentiell. Da das Hantieren mit der Elektrik für den Laien sehr gefährlich sein kann sowie in einigen Fällen sogar nicht erlaubt ist, sollten jegliche Elektroarbeiten vom Fachmann durchgeführt werden.

Ein Elektriker hat vielseitige Qualifikationen. Eine der Hauptaufgaben eines Elektrikers ist die Elektroinstallation und -planung. Hierunter versteht man die Verlegung der Stromleitungen sowie die Anbringung der Steckdosen, Lichtschalter und Lampen. In Neubauten sollte ein Elektroinstallateur von Anfang an in die Planung der gesamten Elektroinstallation einbezogen werden. Denn die durchdachte Planung auf der gesamten Wohn- bzw. Nutzfläche ist entscheidend für einen hohen Komfort. Es soll ja schließlich an allen relevanten Orten in der Wohnung oder dem Haus eine Stromquelle geben. Da die Kabel unter dem Putz an der Wand bzw. unter dem Bodenbelag verlegt werden, wird der Elektroinstallateur bereits im Rohbau tätig. Durch einen Sicherungskasten, welcher meist im Flur oder im Keller angebracht wird, können die Stromquellen zentral gesteuert und Kurzschlüsse vermieden werden.
Da die Elektroinstallation nach einigen Jahrzehnten nicht mehr auf dem neuesten Stand ist, Kabel porös werden können und der Sicherungskasten seine Zuverlässigkeit verlieren kann, kommen Elektriker auch in bestehenden Gebäuden zur Erneuerung oder Reparatur der Elektroinstallation zum Einsatz. Sind Sie als Mieter auf der Suche nach einem Elektriker, empfiehlt es sich vorab mit Ihrem Mieter Rücksprache zu halten. Nicht alle Elektroarbeiten dürfen ohne Erlaubnis des Vermieters durchgeführt werden. Auch ein zusätzlicher Blick in den Mietvertrag kann hier Klarheit schaffen.

Ein Elektriker kümmert sich auch um die Installation, Wartung und Reparatur von Alarmanlagen, Photovoltaik und Blitzschutzanlagen. Auch der Anschluss eines Elektroherds an den Starkstrom ist in dem Portfolio eines Elektrikers enthalten. Wenn Sie sich also für energieeffizienteres Wohnen interessieren, dann ist ein Elektriker der richtige Ansprechpartner für Ihre Vorhaben.

Auch wenn Sie eine Telefon- oder Klingelanlage installieren oder einen SAT- beziehungsweise Kabelanschluss vornehmen lassen wollen, sind Sie beim Elektriker ebenfalls an der richtigen Adresse.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Elektriker?
Die Kosten sind stark von der gewünschten Tätigkeit abhängig. Es lässt sich hier also keine allgemeine Aussage treffen. Die meisten Elektriker rechnen auf Stundenbasis ab. Manche Handwerker setzen aber auch einen pauschalen Preis für bestimmte Tätigkeiten fest. Zum Grundpreis können noch Anfahrts- und Materialkosten hinzukommen.
Was ist unter Elektroinstallation zu verstehen?
Die Elektroinstallation ist eine Teildienstleistung eines Elektrikers. Meist geht der Elektroinstallation eine passgenaue Elektroplanung voraus. Unter Elektroinstallation versteht man die Verkabelung einer Wohnung oder eines Hauses sowie die Anbringung von Steckdosen, Lichtschaltern und Lampen.
Kommt der Elektriker zu einer Besichtigung vor Ort vorbei?
Das ist stark davon abhängig, für welchen Service Sie den Elektriker buchen wollen. Wenn es sich um einen umfangreichen Auftrag handelt, ist eine Vorabbesichtigung meist unumgänglich. Das wäre beispielsweise der Fall bei einer gesamten Elektroplanung und -installation. Hier muss der Fachmann sich einen Überblick über die Gegebenheiten und Möglichkeiten verschaffen, bevor ein Kostenvoranschlag erstellt werden kann. Anders sieht es bei kleineres Reparaturen oder Anschlüssen aus. Hier kann der Elektriker meist auf Grundlage Ihrer Beschreibung genau einschätzen, welcher Arbeitsaufwand auf ihn zukommt. Eine Vorabbesichtigung ist hier also nicht erforderlich.