Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
030 - 220 127 918 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
030 - 220 127 918
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
service@profis.check24.de

Bootcamp Trainer finden

Noch heute kostenlos bis zu 5 individuelle Angebote
von Profis erhalten.

  • Passenden Bootcamp Trainer finden
  • Alle Trainingsmethoden

Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Sie suchen andere Profis z.B. Musik- oder Nachhilfelehrer? Zum kompletten Angebot »
Sind Sie selbst
Bootcamp Trainer?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge
von Kunden aus Ihrer Umgebung.

jetzt als Profi anmelden »
CHECK24 Profis ist
ausgezeichnet
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
Verifiziert als "Fachkraft für Datenschutz" von DEKRA Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH ist nach den DEKRA Standard Richtlinien als "Fachkraft für Datenschutz" verifiziert. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie sich bei uns auf einen vertraulichen und sicheren Umgang mit Ihren Daten verlassen können.
Auszeichnungen »
CHECK24 Profis
Bewertungen
4,9 / 5
1.071 Bewertungen (letzte 12 Monate)
1.766 Bewertungen (gesamt)
weitere Bewertungen »
Unser Service

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 5 Profis in weniger als 24 Stunden - 100% kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

In 3 einfachen Schritten zum besten Bootcamp Trainer

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Den besten Bootcamp Trainer finden

Der Fitnesstrend Bootcamp kommt aus den USA und wurde dort ursprünglich im militärischen Bereich angewendet, um die Rekruten fit zu machen. Bootcamp Fitness ist im Prinzip ein sehr intensives Zirkel- oder Intervalltraining, das in kleineren Gruppen unter Anleitung eines Personal Trainers durchgeführt wird.

Das Ziel des Trainings ist es, die Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Trainer, der die Teilnehmer drillt und motiviert, sodass diese bis an ihre körperlichen Grenzen gehen. Bootcamps finden üblicherweise in der Natur statt.

Es kommt bei Bootcamps nicht darauf an, dass man von Anfang an extrem sportlich und durchtrainiert ist. In der Regel passt der Trainer die Übungen an das Niveau und den Leistungsstand der Gruppe an, sodass auch Sportanfänger einen guten Einstieg finden. Was vor allem zählt, ist die Motivation und der eigene Wille – deshalb sind Bootcamps im Grunde für jeden geeignet.
Da die Übungen sehr intensiv und zum Teil dynamisch sind, sollten Sie sich in jedem Fall körperlich fit fühlen. Bei Vorerkrankungen oder Verletzungen ist es wichtig, dass Sie vorab mit Ihrem Arzt und dem Trainer klären, ob und inwieweit die Teilnahme am Bootcamp möglich ist.

Bootcamp Fitness ist ein sehr vielseitiges Training, da sowohl die Kraft und Ausdauer, als auch die Disziplin und die Bereitschaft, bis ans persönliche Limit zu gehen, gefördert werden. Somit erhöht dieser Sport die körperliche wie auch geistige Belastbarkeit.

Unter der Leitung eines Trainers absolviert man in einer kleinen Gruppe ein sehr effektives Work-out. Das gemeinsame Training wirkt sich positiv auf die Leistungsbereitschaft aus, man zeigt permanent maximalen Einsatz. Außerdem sind die Termine oftmals verbindlich – das hat den Vorteil, dass man dranbleibt und die Einheiten wirklich absolviert.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Teilnahme an einem Bootcamp?
Wie viel die Teilnahme an einem Bootcamp kostet, lässt sich so pauschal nicht sagen, da die Preise je nach Stadt und Anbieter variieren. Außerdem gibt es in der Regel verschiedene Preismodelle für die unterschiedlichen Bedürfnisse.

Bei vielen Bootcamp-Anbietern können Sie beispielsweise zwischen Mitgliedschaften mit Laufzeiten zwischen 3 und 12 Monaten oder 5er- bzw. 10er-Karten wählen. Viele Bootcamp Trainer bieten auch unverbindliche und kostenlose Probetrainings an.
Was muss ich zum Bootcamp mitbringen?
Zum Bootcamp sollten Sie griffige und bequeme Outdoor-Turnschuhe mitbringen, außerdem gutsitzende Sportkleidung. Bedenken Sie, dass die Trainingseinheiten in der Regel draußen stattfinden, bei kühleren Temperaturen ist daher gegebenenfalls eine zusätzliche Trainingsjacke sinnvoll. Da Sie sicherlich ins Schwitzen kommen werden, bringen Sie am besten auch ein Handtuch sowie eine Flasche Wasser mit, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.
Unter welchen Bedingungen kann ich nicht an Bootcamps teilnehmen?
Wenn Sie körperliche Beschwerden und Schmerzen haben, dürfen Sie nicht am Bootcamp teilnehmen. Auch bei Bluthochdruck, Epilepsie oder wenn Sie erkältet oder schwanger sind, ist das Training aufgrund der hohen Intensität nicht geeignet. Sollten Sie unsicher sein, ob Sie das Bootcamp absolvieren dürfen oder nicht, sprechen Sie in jedem Fall vorab mit Ihrem Arzt.
Welche Trainingsmethoden kommen beim Bootcamp zum Einsatz?
Beim Bootcamp gibt es verschiedene Trainingsmethoden: Zum einen werden häufig Übungen wie Sit-ups, Liegestütze, Klimmzüge oder Squads gemacht, bei denen man mit Hilfe des eigenen Körpergewichts trainiert. Oftmals bezieht der Trainer auch Treppen, Bänke, Geländer oder andere Hindernisse der natürlichen Umgebung in das Programm mit ein. Daneben können aber auch verschiedene Kleingeräte, beispielsweise Medizinbälle, Springseile oder Kettlebells, verwendet werden. Die Einheiten laufen in der Regel in Form eines Zirkel- oder Intervalltrainings ab.
Wie lange dauert eine Bootcamp Einheit?
Das kann von Trainer zu Trainer variieren, in der Regel dauert eine Einheit zwischen 45 und 60 Minuten. Zu einem Bootcamp gehört normalerweise eine bestimmte Anzahl von Einheiten. Das heißt, man trainiert beispielsweise über zwei Monate zwei Mal pro Woche. Wichtig ist dabei, dass man konsequent ist und an allen Einheiten teilnimmt – denn nur so erzielt man den gewünschten Erfolg.
Kann man das Bootcamp Training auch alleine machen?
Theoretisch kann man das Training alleine absolvieren, es geht beim Bootcamp jedoch auch um die Gruppendynamik. Das gemeinsame Training macht nicht nur mehr Spaß, man ist auch motivierter. Die Gruppe trägt zur Steigerung des eigenen Durchhaltevermögens bei, sodass man bis an sein persönliches Limit – und darüber hinaus – gehen kann.
Kann ich einer bestehenden Gruppe beitreten oder sollte ich meine eigene Gruppe mitbringen?
Das hängt ganz von Ihnen ab. Grundsätzlich ist es möglich, einer bestehenden Gruppe beizutreten – vorausgesetzt es ist noch Platz für einen weiteren Teilnehmer. Sie können sich aber auch gemeinsam mit Freunden oder Bekannten für einen Kurs anmelden und diesen zusammen absolvieren.
Wo findet das Bootcamp statt?
Das Bootcamp findet in der Regel draußen statt und wird auch bei schlechterem Wetter durchgeführt. Der Trainer passt dann gegebenenfalls bestimmte Übungen den Witterungsverhältnissen an, um die Verletzungsgefahr gering zu halten.