CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 46 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 46

Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
phv@check24.de

Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 46phv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »
  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Was ist ein Vermögensschaden?

Ein Vermögensschaden liegt vor, wenn einem Dritten ein finanzieller Nachteil entsteht. Es wird zwischen sogenannten unechten und echten Vermögensschäden unterschieden:

unechter Vermögensschaden: Dies ist ein Folgeschaden aufgrund eines Personen- oder Sachschadens. Ein Beispiel: Sie sind zu Fuß auf der Straße unterwegs und passen nicht auf. Ein Motorradfahrer muss Ihnen abrupt ausweichen und stürzt. Neben dem beschädigten Fahrzeug und seinen Verletzungen verpasst der selbstständig Tätige durch den Unfall auch noch einen Termin und dadurch den Abschluss eines lukrativen Geschäfts. Die entgangenen Einnahmen kann er von Ihnen einfordern.

echter Vermögensschaden: Dieser liegt vor, wenn einem Dritten ausschließlich ein finanzieller Schaden – ohne zusätzlichen Sach- oder Personenschaden – entsteht. Das wäre etwa der Fall, wenn Sie sich Kaminholz liefern lassen und dieses versehentlich vor der Garage Ihres Nachbarn abstellen. Um trotzdem rechtzeitig zu seinem wichtigen Termin zu kommen, nimmt er sich ein Taxi und reicht die Rechnung an Sie weiter.

Die Privathaftpflicht leistet sowohl bei unechten als auch echten Vermögensschäden, wobei letztere seltener vorkommen.
 

Privathaftpflicht Vergleich

Wen möchten Sie versichern?