Sie sind hier:
Telefonische Expertenberatung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 72pkv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Kinderbeiträge

In der privaten Krankenversicherung gibt es keine kostenlose Familienversicherung, wie sie die gesetzliche Krankenversicherung anbietet. Privat versicherte Kinder erhalten einen eigenen Vertrag. Die private Krankenversicherung sieht in diesem Fall spezielle Kinderbeiträge vor. In der Regel haben Privatversicherte für neugeborene Kinder die Möglichkeit einer Kindernachversicherung. Dabei wird das Kind in der Versicherung eines Elternteils versichert, wobei Gesundheitsprüfung und Wartezeit entfallen.

Ansonsten ist der Beitrag für ein Kind neben dem gewählten Tarif vom Alter und Gesundheitszustand abhängig. Die PKV für Kinder endet in der Regel nach dem Abschluss der Schulausbildung. Wird eine Berufsausbildung begonnen, endet die private Krankenversicherung und das Kind wird in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig. Beginnt ein Kind ein Studium, kann es wählen, ob es in die gesetzliche studentische Krankenversicherung eintreten oder in der privaten Krankenversicherung versichert bleiben möchte.

Private Krankenversicherung Vergleich

  • Jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen
  • Ihre Daten sind sicher, keine Datenweitergabe
  • Wen möchten Sie versichern?