Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
  • CHECK24 Kundenkonto/
    Punkte Programm

    Mo - Fr 8:00 - 19:00 Uhr

    089 - 24 24 12 30
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite »
Sie sind hier:

Einkaufen 2017Online-Shopping überholt Einkaufsläden bei Beliebtheit

München, | ksc

Der Digitalverband Bitkom hat mit einer repräsentativen Befragung das Kaufverhalten der Bundesbürger untersucht. In Deutschland liegt der Trend mittlerweile beim bequemen Online-Shopping – zunehmend vom Smartphone aus.

Online-Einkauf mit Kreditkarte

Sofa statt Schlangestehen. Online-Shopping punktet bei vielen Deutschen vor allem aus Komfortgründen.

Laut Bitkom bevorzugen rund 33 Prozent der Befragten den Einkauf im Internet. Dagegen gehen lediglich 21 Prozent immer noch lieber auf eine klassische Shopping-Tour in Ladengeschäften. Grund für den Beliebtheitszuwachs beim Online-Shopping sei die größere Auswahl, transparente Preise sowie die bequeme und schnelle Lieferung direkt nach Hause.

Produktbewertungen auf den sozialen Netzwerken oder beim Shop selbst genießen einen genauso hohen Stellenwert bei der Kaufentscheidung wie eine persönliche Empfehlung aus dem Freundes- oder Verwandtenkreis. Auch Eigeninitiative ist gefragt. Rund ein Drittel der Nutzer schreiben selbst eine Produktbewertung.

Das Smartphone spielt hier zunehmend eine entscheidende Rolle. Preisvergleiche, Recherche oder Kaufinspiration – mit dem mobilen Begleiter von überall aus möglich.

Je einfacher der gesamte Bestellvorgang übrigens von statten geht, desto öfter schafft es der volle Einkaufswagen auch bis zur virtuellen Kasse. Shops deren Webauftritt nicht für mobile Geräte optimiert ist, haben hier Defizite und verlieren Kunden.

 
(mei)
 

Weitere Nachrichten über Elektronik & Haushalt