Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
  • CHECK24 Kundenkonto/
    Punkte Programm

    Mo - Fr 8:00 - 19:00 Uhr

    089 - 24 24 12 30
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite »
Sie sind hier:

Smartphone, E-Book-Reader, Selfie-Stick: So digital ist unser Urlaub

München, | mhe

Über ein Drittel der Deutschen haben das Smartphone im Urlaub stets in der Tasche. Wie digital unser Gepäck sonst noch ist, deckt eine Umfrage von Bitkom Research auf.

Streaming im Urlaub

Ein Urlaub ohne Smartphone, Tablet und Co. ist für viele nicht denkbar.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit … Jede Menge digitales Gerät. Das ist zumindest die Erkenntnis einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Für die 1.219 Befragten ist das Smartphone der wichtigste digitale Begleiter im Urlaub: 73 Prozent von ihnen möchten nicht darauf verzichten.

Mit deutlichem Abstand folgen Tablet (41 Prozent) und Laptop (37 Prozent). Die Zwecke sind vielfältig: Von der Reiseplanung über Infos vor Ort wie Wetter und Restaurants bis zu Unterhaltung durch Streaming reichen die Aktivitäten. Bitkom Research fand außerdem in einer weiteren Umfrage heraus, dass sich 41 Prozent der Bürger über aktuelle Staumeldungen informieren.
 
Digitalgeräte im Urlaub Diagramm
 

Fotos sind nicht nur Smartphone-Sache

Obwohl Smartphone-Kameras stets besser werden, ist der Griff zu hochwertigeren Geräten für die wertvollen Urlaubserinnerungen beliebt. So nehmen 22 Prozent der Befragten eine Spiegelreflex-Kamera mit in den Urlaub, 20 Prozent eine Kompaktkamera. Für das optimale Motiv greifen 15 Prozent der Deutschen zum Selfie-Stick. Für den gut vernetzten Urlauber dürfen außerdem Smartwatch (25 Prozent) und Fitnesstracker (22 Prozent) nicht fehlen. Damit den digitalen Gerätschaften die Puste nicht ausgeht, sichern sich 17 Prozent der Reisenden ihre Akkureserven mit Powerbanks ab.
 

Daten daheim lassen

Bitkom empfiehlt, wichtige Daten wie persönliche und vertrauliche Dokumente, Fotos und Mails mindestens als Back-up zu speichern und die Geräte mit Passwörtern und PINs zu sichern. So gelangen im Falle eines Verlustes oder Diebstahls die Daten nicht in falsche Hände. Auch gegen Schäden an den Geräten durch Wasser, Sand und Hitze sind die Daten dann abgesichert.