Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 7:30 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • DSL

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 77
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite
Sie sind hier:

Wellnessurlaub im November: Gut und günstig

München, | hze

Wellnessurlaub im Spätherbst muss nicht teuer sein. In Deutschland ist dies laut einer aktuellen Studie von CHECK24 in einem gut bewerteten Hotel mit eigenem Spa-Bereich, mindestens drei Sternen und inklusive Frühstück schon ab 55 Euro pro Nacht möglich. Besonders viele der guten und günstigen Resorts fand das Vergleichsportal im Norden der Republik, speziell an der Ostseeküste. Doch auch in Nachbarländern wie Polen, Tschechien oder Österreich gibt es gute und preiswerte Alternativen.

Ostseestrand Strandkörbe

Vor allem an der Ostseeküste gibt es laut CHECK24 viele günstige und gute Wellnesshotels, die im Winter preiswerte Übernachtungen anbieten.

Für die Studie wurden die Raten für ein Doppelzimmer in allen Hotels mit freien Zimmern verglichen, die über mindestens drei Sterne, ein Restaurant und einem eigenen Spa-Bereich mit Pool sowie Fitnessstudio verfügen. Zudem mussten die Resorts von Kunden mit mindestens sieben von zehn Punkten bewertet worden sein. Die günstigsten Angebote fanden die Tester dabei in allen betrachteten Ländern bei 4-Sterne-Hotels. Wer dabei Preise vergleicht, kann laut Studie bis zu 43 Prozent bei den Übernachtungsraten sparen. So kostet ein Zimmer im Hotel Venus in Karlsbad bei unterschiedlichen Anbietern zwischen 86 Euro und 150 Euro.

Während die niedrigsten Angebote in Deutschland mit jeweils 55 Euro/Nacht im Sauerland und Schwarzwald lagen, befanden sich sechs der zehn günstigsten Wellnesshotels an der Ostsee, eines an der mecklenburgischen Seenplatte. Insgesamt kann Deutschlands Norden – allem voran die Ostsee –beim Thema Wellness punkten. Von insgesamt 28 Hotels, die den Suchkriterien entsprachen, liegen 13 in der Küstenregion von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, mit Preisen zwischen 70 Euro und 82 Euro pro Nacht. An der Nordsee bot im betrachteten Zeitraum kein entsprechendes Wellnesshotel ein Zimmer für unter 100 Euro/Nacht an.

Noch etwas billiger als in den günstigsten Regionen Deutschlands kommen Wellnessurlauber laut der Studie an der polnischen Ostseeküste oder der tschechischen Region Karlsbad unter. Hier fanden die Tester mit Raten von 46 Euro/Nacht beziehungsweise 53 Euro/Nacht nicht nur die niedrigsten Zimmerpreise, sondern mit einer Durchschnittsnote von 8,5 beziehungsweise 8,6 von zehn auch die bestbewerteten im Vergleich. Im deutschsprachigen Ausland genügten lediglich vier Hotels in Österreich den Anforderungen der Tester, die jedoch keine Zimmer unter 100 Euro/Nacht im Angebot hatten.