Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite »
Sie sind hier:

Leipziger Buchmesse lässt Hotelpreise steigen

München, | soe

Leseratten müssen tief in die Tasche greifen: Während der Leipziger Buchmesse steigen die Hotelpreise in Sachsens einwohnerstärkster Metropole um bis zu 144 Prozent. Das ergab eine Erhebung des Vergleichsportals CHECK24. Demnach kostet ein Doppelzimmer in fußläufiger Entfernung zum Messegelände in der Zeit vom 21. bis 24. März mindestens 149 Euro.

Hotelpreise_Leipziger_Buchmesse_2019

Zur Leipziger Buchmesse 2019 zahlen Übernachtungsgäste bis zu 144 Prozent mehr für ein Hotelzimmer.

Der durchschnittliche Preis für eine Übernachtung an diesem Messewochenende beläuft sich sogar auf 215 Euro und liegt damit deutlich über dem Monatsmittelwert für März, der rund 88 Euro pro Nacht beträgt. Dabei ist im gesamten Leipziger Stadtgebiet ein Preisanstieg zu verzeichnen, der alle Sternekategorien einschließt. Da die Anzahl der Hotelbetten im direkten Messeumfeld vergleichsweise gering ist, wirkt sich die beliebte Buchmesse auch auf die Übernachtungskosten im Stadtzentrum aus.
 
Zum Vergleichszeitpunkt am 8. März 2019 hatten nach ausgewählten Kriterien nur noch zwei Hotels in Messenähe freie Kapazitäten am Veranstaltungswochenende. Messebesucher, die bis zu zehn Kilometer Entfernung zum Messegelände akzeptieren, hatten noch die Wahl zwischen 26 Hotels mit freien Zimmern ab 125 Euro pro Nacht. Wird ein Anbietervergleich wie zum Beispiel auf dem Portal CHECK24 genutzt, können Reisende bei gefragten Großveranstaltungen durchschnittlich 18 Prozent der Hotelkosten einsparen.