Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 22 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 22

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
motorrad@check24.de »

Sie sind hier:

Alte Police rechtzeitig kündigen: So starten Biker günstig in die Saison 2019

München, 16.1.2019 | 15:55 | mla

Für viele Motorradfahrer beginnt mit dem 1. März 2019 die neue Motorradsaison. Ab diesem Tag dürfen Sie mit ihrem Bike mit Saisonkennzeichen wieder auf die Straße.

Motorradfahrer auf der AutobahnSo starten Biker günstig in die Saison 2019. Foto: CHECK24/Früchtnicht

Wer in der neuen Saison viel Geld sparen will, sollte sich schon jetzt nach einer neuen Motorradversicherung umsehen.
Die aktuelle Police können Biker mit Saisonkennzeichen ab März nur noch bis Ende Januar fristgerecht kündigen.

Vergleichen lohnt in jedem Fall.

Laut einer aktuellen Betrachtung von CHECK24 können Biker bis zu 58 Prozent des Versicherungsbeitrages bei einem Wechsel zu einer günstigeren Motorradversicherung einsparen.

Bike für mindestens 6 Monate anmelden

Tobias Stuber, Geschäftsführer Motorradversicherungen bei CHECK24, rät, das Motorrad mit Saisonkennzeichen mindestens für sechs Monate anzumelden. 

"Nur dann wird der Versicherungsnehmer nach einem unfallfreien Jahr in eine bessere Schadenfreiheitsklasse eingestuft."

Durch Wechsel viel Geld sparen

Und günstiger ist eine Versicherung für acht Monate gegenüber einer Dauer von einem Jahr auch noch.

Im Vergleich der je fünf günstigsten Versicherungstarife spart ein Motorradfahrer laut aktueller Analyse von CHECK24 mit einem Saisonkennzeichen von März bis einschließlich Oktober im Schnitt fast ein Drittel gegenüber einem ganzjährigen Angebot.

Sind diese Informationen hilfreich?

Weitere Nachrichten zum Thema Motorradversicherung