CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 22 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 22

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
motorrad@check24.de »

Sie sind hier:

Versicherungsantrag

Versicherungsantrag Motorrad

Wer eine Motorradversicherung abschließen möchte, muss zunächst einen Versicherungsantrag ausfüllen. Die Gesellschaft prüft diesen und nimmt ihn entweder an oder lehnt ab. Ein möglicher Grund für eine Ablehnung liegt beispielsweise vor, falls die Angaben des Antragstellers nachweislich nicht der Wahrheit entsprechen.

Nur wenn die Assekuranz den Versicherungsantrag annimmt und dem Antragsteller den Versicherungsschein zustellt, kommt ein Versicherungsverhältnis zustande. Aufgrund der gesetzlichen Pflicht zur Haftpflichtversicherung für Fahrzeuge - worunter auch die Motorradversicherung fällt - ist eine vorläufige Deckung der Haftpflichtversicherung gewährleistet, bis der Versicherungsvertrag abgeschlossen ist.

Nach der Unterzeichnung hat der Versicherungsnehmer zwei Wochen die Möglichkeit, um seinen Versicherungsantrag zu widerrufen.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.