CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 22 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 22

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
motorrad@check24.de »

Sie sind hier:

Totalschaden

Totalschaden Motorrad

Von einem Totalschaden ist die Rede, wenn die kalkulierten Reparaturkosten eines Motorradschadens höher wären als der aktuelle Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs. Da eine Instandsetzung dann finanziell nicht sinnvoll ist, ist auch der Terminus wirtschaftlicher Totalschaden gebräuchlich. Ein technischer Totalschaden definiert hingegen einen technischen Sachschaden, der nicht mehr repariert werden kann.

Totalschaden: Das zahlt die Motorradversicherung

Bei einem wirtschaftlichen Totalschaden ist die Motorradversicherungsgesellschaft nicht verpflichtet, die Gesamtsumme der anfallenden Reparaturkosten zu übernehmen. Der Versicherungsnehmer kann allerdings bis zu 130 Prozent der Wiederbeschaffungskosten als Schadensersatz einfordern. Voraussetzung ist jedoch, dass das Fahrzeug für diese Summe vollständig repariert werden kann.

Alternativ kann sich der Versicherungsnehmer bei einem Totalschaden gegen eine Reparatur entscheiden. In diesem Fall gewährt die Versicherung als Schadensersatz die Anschaffungskosten bis zum ermittelten Wiederbeschaffungswert eines gleichwertigen Fahrzeuges abzüglich der theoretisch entstandenen Reparaturkosten.

Auch Abschlepp- und Transportkosten sind gedeckt

Neben den Schadensersatzansprüchen des Geschädigten kommt eine Assekuranz bei einem Totalschaden auch für andere Kosten auf: So können unter anderem Gutachterkosten und Transportkosten für das beschädigte Fahrzeug anfallen.

Die Motorradhaftpflicht übernimmt bei einem Totalschaden am eigenen Fahrzeug hingegen keinerlei Kosten. Sie deckt nur die Kosten der Gegenseite ab. Daher empfiehlt sich besonders für hochwertige Fahrzeuge der Abschluss einer Kaskoversicherung.

Ein Totalschaden am eigenen oder einem anderen Motorrad kann schnell teuer werden. Mit einer leistungsstarken Motorradversicherung sind Sie optimal für den Ernstfall abgesichert. Ein Motorradversicherungsvergleich hilft Ihnen bei der Suche nach passenden Motorradversicherungstarifen.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.