CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Malusdatei

Die Malusdatei ist eine zentrale Datenbank, auf die Versicherungen zugreifen. Die Versicherungsunternehmen verwenden die Datei, um die Aussagen eines Antragstellers bei einem Versicherungswechsel auf Richtigkeit zu prüfen.

Dadurch wird z.B. vermieden, dass der Versicherte eine falsche Schadensklasse angibt, wenn er eine neue Assekuranz abschließt.

Der lateinische Begriff "malus" bedeutet "schlecht". In Malusdateien werden folglich auch negative Fakten festgehalten.

Malusdatei Kfz-Versicherung

Die Malusdatei der Kfz-Versicherungsbranche (auch "Schwarze Liste" genannt) enthält die folgende Daten über den Pkw sowie den Versicherungsnehmer:

  • Persönliche Angaben (Name und Anschrift des Versicherungsnehmers)
  • Versicherungsscheinnummer
  • Amtliches Kennzeichen des Fahrzeuges
  • Anzahl der Autoschäden im Meldejahr/im vergangenen Versicherungsjahr
  • Schadenfreiheitsklasse
  • Stornodatum des Vertrages
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.