Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Kfz-Zubehör

Kfz-Zubehör ist mit einer Kfz-Teilkasko beziehungsweise einer Kfz-Vollkasko versichert.

Kfz-Versicherer decken nur Zubehör mit Straßenzulassung ab. Unterschieden wird von der Kfz-Versicherung, ob das versicherte Zubehör:

  • fest mit dem Auto verbunden ist
  • fest eingebaut ist
  • im Auto unter Verschluss gehalten wird

Welches Kfz-Zubehör mitversichert ist, steht in der Teileliste der allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung bzw. in den Versicherungsbedingungen des jeweiligen Kfz-Versicherers. Üblich sind:

  • Lautsprecher (auch mehrere)
  • Multifunktionsgeräte (Audio-, Video-, Radio und Navigationssysteme)
  • Verstärker, Booster oder ähnliche Geräte, die der Lautverstäkung dienen
  • zugelassene Veränderungen an Fahrwerk und Motor

Bei Beschädigiung oder Verlust von versichertem Kfz-Zubehör erstattet die Kaskoversicherung standardmäßig den Wiederbeschaffungswert.

Die Erstattungssumme im Schadensfall ist vertraglich vereinbart. Sie beträgt z.B. maximal 1.000 Euro, kann aber auch unbegrenzt sein.

Spezielles Fahrzeugzubehör ist meist nur gegen einen Beitragsaufschlag mit versichert. Dazu zählen etwa:

  • Panzerglas
  • Reklame
  • Hydraulische Ladebordwand
  • Spezialaufbauten

Unter nicht versichertes Zubehör fallen unter anderem:

  • Atlanten
  • nicht fest eingebaute Campingausrüstung
  • nicht serienmäßige Ersatzteile und Werkzeuge
  • Kühltaschen und –boxen
  • Mobiltelefone, nicht fest eingebaute Navis, Laptops
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.