Neue Anbieter mischen mit

Telematik: wenig Interesse, neue Tarife

Foto: CHECK24/Früchtnicht

Telematiktarife in der Kfz-Versicherung sind noch recht neu. Nur wenige Kfz-Versicherer haben sie bisher im Angebot. Entsprechend schwer ist die Etablierung.

Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Portals Finanztip.

Wer bietet Telematiktarife an?

Zu Beginn der diesjährigen Kfz-Wechselsaison zum Stichtag 30. November boten demnach noch elf Autoversicherungen entsprechende Telematiktarife an.

Zur Wechselsaison im Vorjahr waren es demnach noch 14 Gesellschaften.

Wie funktionieren Telematiktarife?

Bei Telematiktarifen wird das Fahrverhalten des Versicherten beziehungsweise mit dem versicherten Pkw gemessen und analysiert. Aus einer sicheren Fahrweise resultiert ein niedrigerer Beitrag oder Rabatt. Wird eine schlechte – das heißt riskante Fahrweise – ermittelt, gibt es keinen Bonus oder der Beitrag wird sogar nach oben korrigiert.

In anderen Ländern, etwa Italien, sind Telematiktarife in der Kfz-Versicherung mit rund sieben Millionen entsprechend versicherten Fahrzeugen bereits weit verbreitet.

Telematik: Was sind die Probleme?

Eines der Hemmnisse dieser Tarifart hierzulande ist – neben datenschutzrechtlichen Bedenken – die starke Fokussierung auf Fahranfänger. Damit sind sie für andere Kundengruppen entweder ganz ausgeschlossen oder aufgrund der spezifischen Ausrichtung nicht attraktiv.

Dennoch will die Versicherungsbranche an dem neuen Tarifverfahren zur Risikoeinschätzung und Beitragsermittlung festhalten. So bieten die beiden Marktführer in Deutschland weiterhin Telematiktarife an.

Daneben hat etwa auch die HDI einen eigenen Telematik-Baustein für ihr Kfz-Versicherungsangebot ins Rennen geschickt. Auch das Traditionsunternehmen Gothaer hat ein Telematikangebot angekündigt.

Wie finden Sie den Artikel?

Sascha Rhode

Redakteur Sascha Rhode

Schreibt, seit er lesen kann. Seit 2012 ist er für CHECK24 auf Mission Kfz unterwegs. Privat steht er auf altes Eisen – auf vier wie zwei Rädern.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit

Wussten Sie schon, dass...

die weltweit erste Autobahn 1921 in Berlin eröffnet wurde?