Höhere Beiträge für ältere Autofahrer

Seniorenverbände kritisieren Aufschläge

Foto: CHECK24/Früchtnicht

Gegen die Tarifpolitik von Kfz-Versicherern bei älteren Versicherungskunden regt sich Widerstand.

Medienberichten zufolge kritisieren Seniorenverbände in Deutschland die Beitragsberechnung für ältere Menschen in der Autoversicherung als diskriminierend.

Bei der Berechnung des Versicherungsbeitrages setzen zahlreiche Kfz-Versicherungsgesellschaften bei Kunden ab einem gewissen Alter – etwa ab 65 Jahren – einen Risikoaufschlag fest.

Tatsächlich – das untermauern statistische Erhebungen – sind ältere Fahrer überdurchschnittlich oft Unfallverursacher.

Laut der Deutschen Verkehrswacht tragen über 64-jährige Pkw-Fahrer bei zwei von drei Unfällen die Hauptschuld. Bei den über 75-Jährigen liegt die Quote noch höher.

Dieses erhöhte Schadensrisiko berücksichtigen die Versicherer pauschal bei ihrer Preisgestaltung.

Laut dem Kölner Büro gegen Altersdiskriminierung sind entsprechende Beschwerden von Senioren keine Seltenheit. Allerdings seien solche Aufschläge rechtens, so die Leiterin Hanne Schweitzer gegenüber der Leipziger Volkszeitung.

Das sieht Barbara Strupp von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) anders. Sie hält das Alter für kein grundsätzlich geeignetes Abgrenzungskriterium für die Beitragsbemessung.

Hierzu verweist sie auf die Schadenfreiheitsklassen. Diese funktionierten als ausreichendes, altersunabhängiges Belohnungs- und Strafsystem.

Vorschlag Rückmeldefahrt für Senioren

Die Unfallforschung der Versicherer schlägt eine „qualifizierte Rückmeldefahrt” für ältere Autofahrer vor. Laut dem Leiter Siegfried Brockmann ist darunter eine verpflichtende Fahrstunde mit einem Fahrlehrer gemeint. Die daraus resultierenden Empfehlungen wären jedoch nicht bindend.

Wie finden Sie den Artikel?

Sascha Rhode

Redakteur Sascha Rhode

Schreibt, seit er lesen kann. Seit 2012 ist er für CHECK24 auf Mission Kfz unterwegs. Privat steht er auf altes Eisen – auf vier wie zwei Rädern.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Kfz-Versicherung vergleichen

15xTestsieger

Wussten Sie schon, dass...

es bleifreies Benzin erst seit 1984 gibt?