089 - 24 24 12 22 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 22

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren.
Die E-Mail-Adressen der einzelnen Versicherungsprodukte finden
Sie auf der Kontaktseite »

Befürworter, Skeptiker, Verweigerer

Das halten Deutsche von autonomen Autos

Foto: CHECK24/Früchtnicht

Mehr Sicherheit und Fahrkomfort, weniger Autounfälle und Umweltbelastung: Diese positiven Aspekte verbinden die meisten Autofahrer in Deutschland mit dem autonomen Fahren.

Wie aus der aktuellen Mobility Studie 2018 hervorgeht, sehen die Verbraucher auf der anderen Seite aber auch Gefahren bei selbstfahrenden Autos.

Welche Risiken gibt es?

Viele der befragten Personen sehen vor allem diese drei Risiken:

  • mangelhafter Datenschutz
  • technische Fehlfunktionen
  • Gefahr von Hackerangriffen auf die Fahrzeuge

Welche Funktionen sind erwünscht?

Die Mehrheit der Umfrageteilnehmer möchte sich von den technischen Systemen lediglich unterstützen lassen, etwa

  • beim Ein- und Ausparken sowie
  • im Stau oder zähfließenden Verkehr.

Die Hoheit über das Lenkrad soll im fließenden Verkehr aber der Mensch behalten, so die überwiegende Meinung.

Autonomes Fahren – was sind die Vorteile?

Dabei spricht laut Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder vieles für das vollständig autonome Fahren. „Der Computer am Steuer wird nicht müde und lässt sich auch nicht ablenken”.

Einiges an Überzeugungsarbeit vonseiten der Befürworter ist offenbar auch noch vonnöten.

Denn die Studie zeigt auch: 27 Prozent der Befragten sehen im autonomen Fahren überhaupt keine Vorteile.

Und jeder Dritte würde sich ein solches Fahrzeug auch nicht anschaffen. Der simple Grund hierfür: zu teuer.

Die repräsentative Studie mit über 1.200 Personen ab 18 Jahren wurde von Bitkom Research durchgeführt. Auftraggeber sind der Digitalverband Bitkom und der TÜV-Verband (VdTÜV).

Sascha Rhode

Redakteur Sascha Rhode

Schreibt, seit er lesen kann. Seit 2012 ist er für CHECK24 auf Mission Kfz unterwegs. Privat steht er auf altes Eisen – auf vier wie zwei Rädern.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Kfz-Versicherung beim Testsieger

15xTestsieger

Wussten Sie schon, dass...

Frauen in Litauen bis 2002 sich vor der Fahrprüfung untersuchen lassen mussten?