+++ Wichtige Informationen und Möglichkeiten zur Kfz-Zulassung in der aktuellen Situation +++

Führerschein - Fahrschüler gefordert

Neue Fragen in der Theorie-Prüfung

Lesezeit 2 Min.
aktualisiert am 14.06.2019
Foto: TÜV Süd

Seit dem 1. April müssen Fahrschüler in der Theorie-Prüfung viele neue Fragen richtig beantworten können. Zudem wurden zahlreiche bestehende Aufgabenstellungen überarbeitet.

Insgesamt gibt es im Fragenkatalog zur theoretischen Führerscheinprüfung 58 neue Fragen: 27 Fragen sind komplett neu, darunter auch 13 neue Video- und Bildfragen. 31 Aufgabenstellungen wurden überarbeitet.

Die Neuerungen betreffen überwiegend das allgemeine Grundwissen zum Thema Verkehr. Bei den speziellen Fragen zur jeweiligen Führerscheinklasse gibt es hingegen nur wenige Änderungen.

Außerdem müssen jetzt drei neue Verkehrszeichen-Fragen korrekt beantwortet werden können.

Rund 1.000 Aufgaben

Fahrschüler der Klasse B (Pkw-Führerschein) müssen in der Theorie einen Multiple-Choice-Test mit Fragen aus einem Pool von rund 1.000 Aufgabenstellungen bestehen.

Dabei wird den Videofragen eine immer stärkere Bedeutung zugemessen. Kurze animierte Videoclips versetzen den Fahrschüler in diverse Gefahrensituationen. Hier muss er jeweils die richtige Handlungsentscheidung treffen.

Beispiele aus dem neuen Fragenkatalog

Was müssen Sie beim Überqueren einer Vorfahrtsstraße beachten?

  • Die Geschwindigkeit und Entfernung des Querverkehrs.
  • Die Länge der Vorfahrtsstraße.
  • Hinter mir wartende Fahrzeuge.

Welches Verhalten ist beispielhaft für „Vorausschauendes Fahren”?

  • Ich versuche, mich allein auf mein Fahrzeug zu konzentrieren.
  • Ich beschränke die Verkehrsbeobachtung möglichst auf das direkt vor mir fahrende Fahrzeug.
  • Ich reagiere möglichst frühzeitig auf wahrscheinliche Veränderungen der Verkehrssituation.
  • Ich versuche, die Absichten anderer Verkehrsteilnehmer möglichst früh zu erkennen.

Welche Gefühle können das Fahrverhalten beeinflussen?

  • Freude und Ausgelassenheit
  • Angst und Trauer
  • Hunger und Durst
  • Ärger und Wut

Welche Folgen kann es haben, wenn die Radbefestigungen nach einem Radwechsel nicht nachgezogen werden?

  • Das Rad verursacht einen längeren Bremsweg.
  • Das Rad kann sich vom Fahrzeug lösen.
  • Das Rad kann beschädigt werden.

Was ist bei der Beladung von Fahrzeugen zu beachten?

  • Ladung, die mehr als einen Meter über die Rückstrahler nach hinten hinausragt, muss gekeinnzeichnet werden.
  • Ladung darf oberhalb einer Höhe von 2,50 Meter maximal 50 Zentimeter nach vorn hinausjagen.
  • Ladung mit hohem Gewicht muss nicht gesichert werden.

Sie möchten mit Ihrem Fahrzeug aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten?

  • Ich darf den fließenden Verkehr nicht gefährden.
  • Ich muss vor dem Anfahren blinken.
  • Ich muss den rückwärtigen Verkehr beobachten.
  • Ich muss den entgegenkommenden Verkehr beobachten.

Warum sollte bei Autobahnfahrten der Verkehrsfunk eingeschaltet sein?

Weil der Verkehrsfunk:

  • vor Geisterfahrern warnt.
  • über Staus informiert.
  • bei Autobahnfahrten vorgeschrieben ist.

Welche Profiltiefe müssen alle Reifen Ihres Fahrzeugs am Hauptprofil mindestens aufweisen?

  • 1,6 mm
  • 1,7 mm
  • 1,8 mm

Welche Auswirkungen hat das Fahren mit hoher Geschwindigkeit bei Kraftfahrzeugen mit Verbrennungsmotor?

  • Der Kraftstoffverbrauch erhöht sich.
  • Der Lärmpegel verringert sich.
  • Der Schadstoffverbrauch erhöht sich.

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit

Wussten Sie schon, dass...

es bleifreies Benzin erst seit 1984 gibt?