Maximal 180 km/h schnell

Volvo drosselt seine neuen Modelle

Lesezeit 1 Min.
Foto: Volvo

Bei der schwedischen Automarke Volvo steht die Sicherheit über allem. Deshalb soll die Höchstgeschwindigkeit der Modelle reduziert werden.

Ab 2020 sollen alle neuen Pkw-Modelle von Volvo nur noch 180 km/h Spitze schaffen.

Das haben die Schweden in chinesischem Besitz jetzt bekanntgegeben.

Bislang bremsen die meisten Autohersteller, so auch Volvo, ihre leistungsstarken Modelle erst bei Tempo 250 ein.

Was steckt dahinter?

Der Hersteller arbeitet daran, dass künftig kein Mensch mehr in einem neuen Volvo getötet oder schwer verletzt wird.

„Forschungen der Volvo Car Group haben ergeben, dass es vor allem drei Gründe sind, die das Ziel von null Schwerverletzten oder Getöteten in Fahrzeugen gefährden", heißt es zu diesem Thema bei Volvo. 

Zu schnelles Fahren gehöre dazu und habe einen besonders negativen Einfluss auf die Verkehrssicherheit. 

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit

Wussten Sie schon, dass...

die erste Tankuhr in Autos im Jahr 1922 erschienen ist?