iPhone 11
jetzt vorbestellen
Farbe: schwarz
Speichergröße: 64 GB
64 GB
128 GB
256 GB
Ihre Filter
Zusätzliche Filter
Filter zurücksetzen
Filter wurden angewendet

Tarife entsprechen Ihren Wünschen

Durchschnitt pro Monat - unsere Vergleichshilfe

Um Tarife besser vergleichen zu können, berücksichtigen wir unabhängig von der Vertragslaufzeit alle in den ersten 24 Monaten fest anfallenden Kosten sowie die bestenfalls realisierbaren Vergünstigungen und berechnen daraus den durchschnittlichen Monatspreis. Es handelt sich hierbei nicht um die tatsächlich zu zahlende monatliche Grundgebühr. Vergünstigungen, die in die Berechnung einfließen, können z.T. an Bedingungen geknüpft sein. Details dazu finden Sie in den Tarifdetails.

Hinsichtlich Rückgabe-Regelung, Zahlungsmodalitäten und Versand gelten die Regelungen des jeweiligen Vertragspartners (Anbieters), welche Ihnen am Ende des Bestellprozesses zur Verfügung gestellt werden.

Haben Sie einen Fehler gefunden oder möchten Sie uns Feedback geben? Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail an handy@check24.de. Vielen Dank!

Geräteinformationen
Produktbeschreibung
Testberichte

All-Screen-Liquid-Retina-Display

Auf 6,1 Zoll erstreckt sich das hochwertige All-Screen-Liquid-Retina-Display, das am oberen Ende lediglich durch eine verkleinerte Notch für die Gesichtserkennung unterbrochen wird. Mit der integrierten Face-ID können Apple-User beim iPhone 11 nun auch aus kürzerer Entfernung als zuvor das Display ihres Smartphones entsperren und so schneller auf ihre Inhalte und Anwendungen zugreifen. Kontrastreiche und satte Farben zaubert Apple außerdem aufgrund der messerscharfen Auflösung von 1.792 x 828 Pixeln und 326 Pixeln pro Zoll Pixeldichte.

12 Megapixel auf allen Seiten

Die Rückseite aus Glas zeigt wohl die größte designtechnische Veränderung beim neuen Basis-iPhone: Auf einer quadratischen Erhebung verbaute Apple sein zweilinsiges Kamerasystem, das mit je 12 Megapixeln und einem optischen Zweifach-Zoom in Sachen Fotoerlebnis eine echte Glanzleistung aufs Parkett legt. Das liegt unter anderem auch daran, dass eine der zwei Objektive eine Ultraweitwinkellinse darstellt, die ein panoramaartiges Fotoerlebnis verspricht. Doch auch die Front kann sich sehen lassen, wo ebenfalls 12 Megapixel gelungene Selfies einfangen.

Getoppt wird das High-End-Equipment nur noch von Apples neuer Slow-Motion-Funktion, die die Aufnahmen der Frontkamera bei 120 frames per second ausdrucksstark in Szene setzt. Dunkelheit und schlechte Lichtverhältnisse können der Kamera des iPhone 11 nichts anhaben. Der integrierte Nachtmodus aktiviert sich automatisch, sobald die Lichtverhältnisse zu düster werden. Dafür können Nutzer gänzlich auf den Blitz verzichten und so werden natürliche und helle Fotoaufnahmen zum Standard.

Außerdem können sich Apple-Fans auf ein neuartiges Video-Erlebnis in 4K freuen. Das Triple-Kamera-System fängt bei 60 frames per second beeindruckende Videoclips ein, die direkt vom User zugeschnitten, mit Filtern bearbeitet oder in der Neigung verändert werden können.

Blitzschneller Prozessor & variabler Arbeitsspeicher

Im Vergleich zu seinem Vorgänger - dem iPhone X - gibt Apple mit seinem neuen, rasend schnellen A13-Chip seinen Usern einen noch effizienteren und noch stromsparenderen Prozessor an die Hand, der ruckelfreies Arbeiten und ausgelassene Gaming-Sessions ohne Probleme ermöglicht.

Unterstützt wird diese reibungslose Prozessorleistung noch von dem 4 Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Großzügigkeit beweist Apple auch im Hinblick auf seine variable Speicherausstattung. Je nach eigenem Gusto können iPhone 11-Nutzer zwischen 64, 256 oder 512 Gigabyte internem Speicher wählen.

Leerer Akku nach einem Tag war gestern

Wer sich das iPhone 11 zulegt, kann mit langlebigen Laufzeiten der 3.110 Milliamperestunden großen Batterie rechnen. Wer es eilig hat, kann das iPhone 11 innerhalb von nur 30 Minuten bis zur Hälfte aufladen. Hierfür ist ein USB-C-Ladegerät mit 18 Watt im Lieferumfang enthalten. Wer auf das Ladegerät mit Kabel verzichten möchte, legt sein iPhone 11 einfach auf eine 15 Watt starke, kabellose Ladestation.

Zarte Farben treffen auf wasserfestes Glasgehäuse

Farbseitig greift Apple noch tiefer in den Farbtopf als zuvor. In sechs zarten Tönen können Apple-Fans das iPhone erwerben. Auf der Farbpalette finden sich die Töne Violett, Gelb, Grün, Schwarz, Weiß und ein knalliges Rot.

Aber das bunte Gewand des iPhone 11 glänzt nicht nur aufgrund seiner kreativen Farbauswahl, sondern beeindruckt auch mit seiner Glashülle, die mittels eines zweifachen Ionenaustauschprozesses verstärkt wurde. Damit sagt das iPhone 11 Regen, Nässe und Wasser den Kampf an und bietet seinem Innenleben Schutz bis zu 2 Meter Wassertiefe für 30 Minuten.

zum Seitenanfang