Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 74krankenkassen@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Unverbindlicher Vergleich
  • Persönliche Expertenberatung
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice

Praxisgebühr

Die Praxisgebühr wurde vom 1. Januar 2004 bis zum 31. Dezember 2012 erhoben. In diesem Zeitraum mussten gesetzlich Versicherte eine Gebühr von zehn Euro pro Quartal bezahlen, wenn sie einen Arzt, Zahnarzt oder Therapeuten aufsuchten. Die Ärzte erhoben die Gebühr und leiteten sie an die Krankenkassen weiter.

Versicherte der privaten Krankenversicherung waren von der Regelung nicht betroffen.

Mit der Praxisgebühr sollten die Ausgaben der Krankenkassen gesenkt werden, indem unnötige Arztbesuche möglichst vermieden werden. Die Gebühr war jedoch von Beginn an umstritten.

Die Gebühr wurde pro Quartal fällig

Die Praxisgebühr wurde beim ersten Besuch in einem Quartal fällig, weitere Besuche beim gleichen Arzt mussten nicht bezahlt werden.

Die Praxisgebühr entfiel ebenfalls, wenn der Patient zu einem Arzt überwiesen wurde – etwa durch den Hausarzt.

Keine Gebühr für Vorsorgeuntersuchungen und Kinder

Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen waren ebenso wie Schutzimpfungen von der Gebühr ausgenommen. Auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mussten die Praxisgebühr nicht bezahlen.
 

Praxisgebühr – Übersicht

Zeitraum der Erhebung 1.1.2004 bis 31.12.2012
Höhe 10 Euro pro Quartal

 

Ein Krankenkassenwechsel ist über CHECK24 ganz einfach: Unser Vergleich beinhaltet zahlreiche Tarife. Wählen Sie das passende Angebot einfach aus und wir schicken Ihnen die nötigen Unterlagen zu. Das Angebot können Sie anschließend in Ruhe zu Hause prüfen.

Krankenkassenvergleich

  • Unverbindlich gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice
  • Ihre Berufsgruppe

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie rund 61 gesetzliche Krankenkassen kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Krankenkassen finden Sie hier.

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie rund 61 gesetzliche Krankenkassen kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Krankenkassen finden Sie hier.

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie rund 61 gesetzliche Krankenkassen kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Krankenkassen finden Sie hier.

Der einfache CHECK24-Wechselservice