Sie sind hier:

Auf dem Fire TV Amazon integriert Netflix

München,

Amazon integriert Inhalte des Video-on-Demand-Konkurrenten Netflix in die Übersichtsseiten seiner Streaming Hardware Fire TV und Fire TV-Stick. Damit können Nutzer künftig neben Videos aus dem Angebot von Amazon Instant Video auch direkt auf Netflix-Filme und –Serien zugreifen ohne dafür den Umweg über die App des Dienstes gehen zu müssen.
 

Der Video-on-Demand-Dienst Netflix könnte schon bald auch einen Offline-Modus anbieten. (Bild: Netflix) Die Angebote von Netflix sind nun direkt von der Hauptpberfläche der Fire TV-Geräte aus abrufbar. (Bild: Netflix)
Auf seinem Streaming-Boxen und Sticks Amazon Fire TV und Amazon Fire TV Stick zeigt der Versandriese neben Inhalten seines eigenen Video-on-Demand-Dienstes Amazon Prime Instant Video künftig auch Filme und Serien des Wettbewerbers Netflix an. Die Rubrik auf der Startseite heißt „Netflix empfiehlt“.

Finden Nutzer von Fire TV eine Serie, die über beide Dienste verfügbar ist, können sie wählen, über welchen Anbieter das Video geschaut werden soll. In den USA ist die Integration von Netflix bereits auf die Sprachsuche ausgeweitet worden: Suchanfragen beziehen hier also auch Netflix-Inhalte mit ein.

In Deutschland ist auch der Streamingdienst Maxdome über Fire TV verfügbar, allerdings ist dieser nicht wie Netflix in das System von Fire TV integriert – Nutzer müssen also nach wie vor die entsprechende App öffnen, um auf die Inhalte zuzugreifen.
 

Weitere Nachrichten über DSL