innogy SE: Bewertungen und Erfahrungen der CHECK24-Kunden

Kundenbewertungen 3,0 von 5 Sternen
(46 Bewertungen)

DSL Tarife vergleichen

Verfügbarkeit prüfen


Mehrfach von TÜV Süd ausgezeichnet

Der CHECK24 DSL-Vergleich ist durch den TÜV SÜD zum achten Mal in Folge zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für die Bereiche Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Vergleichs und wird anhand besonders strenger Kriterien vorgenommen. Zudem bescheinigt der TÜV SÜD in einem Gutachten, dass die anerkannten Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit erfüllt werden (Grundlage Art. 25 und 32 DSGVO und IT-Grundschutzkompendium des BSI). Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sehen Sie sich alle Angebote von innogy SE an.

Die neuesten Kundenmeinungen

Valentin G. 16.07.20
Ein absolut schlechter Kundensupport. Ich habe eine 60 Mbit/s Leitung bestellt und erhalte maximal 35 Mbit/s. Damit bin ich nicht zufrieden und würde gerne das erhalten wofür ich auch jeden Monat einen vergleichsweise hohen Preis bezahle (ca. 50€). Andere Anbieter bieten zu diesem Preis bereits 1 Gbit/s an! Entweder wollte ich die festgelegte Bandbreite oder aber einen dauerhaften Preisnachlass. Nachdem ich Innogy ein ganzes Jahr hinterher gelaufen bin und gefühlte tausend Support Anfragen gestellt habe, gebe ich meine Versuche auf. Innogy hat mir zu keinem Zeitpunkt ein auch nur annähernd gutes Gegenangebot unterbreitet. Sie wollten immer das ich auf den nächst günstigeren Tarif downgrade (30 Mbit/s). Das ist für mich als IT-Begeisterte Person aber inakzeptabel. Beim nächsten Umzug werde ich mich vorher genauer über den jeweiligen Provider und Bandbreite erkundigen.
Patrick M. 15.07.20
Schlechter Service, erst nach mehrmaliger Nachfrage wurde der Antrag bearbeitet. Zusagen wurden nicht eingehalten, Anschluss wurde mit 9 Wochen Verspätung durchgeführt. Inkompetenz an der Kundenhotline, keinerlei IT Kenntnisse.
Norbert H. 29.04.20
Habe bis jetzt immer noch keine Vertragsbestätigung mit Bereitstellungstermin, geschweige denn erfolgter Bestätigung der Rufnummernmitnahme.
Olaf W. 20.12.19
Hotline ist Katastrophal. Telefonie erst nach einer Woche frei geschaltet. Keine direkten Entscheidungen möglich. Immer wieder nur weitergabe an den Fachbereich. Teilweise sehr arrogantes auftreten.
Charline J. 19.09.19
Habe nie eine Rechnung bekommen nur eine Mahnung
Rainer G. 08.07.19
2 wochen lang kein Telefon nutzbar. Der Service über den Login im Kundenkonto war ungenügend. Die wollten mir nicht weiterhelfen, weil ich einen relativ neuen Speedport nutzen wollte. Die Hotline beendete einfach das Gespräch, nachdem ich mich bereits 25 Minuten lang in der Warteschleife befand und das Gespräch mit meiner Enttäuschung eröffnete. Das war wirklich eine Frechheit. Ich habe selten soviel Ärger bei einem Anbieterwechsel gehabt. Das Problem liegt bei der unprofessionellen Art und Weise der Mitarbeiter. Niemand teilte mir zuvor mit, dass man nicht seinen eigenen Router nutzen kann. Durch die Support Verweigerung zwingt man die Kunden zum mieten von Routern. Finger weg! Nicht zu innogy wechseln!!! Übelst!@
Heike F. 13.06.19
Super schnelles Internet, wir waren vorher bei 1 & 1 und dadurch überhaupt nicht verwöhnt. Der Mitarbeiter am Telefon hat geholfen die schon vorhandene Fritz Box einzurichten. Wir sind sehr zufrieden
Wladimir O. 01.05.19
Ich hatte ab Beginn der Vertragslaufzeit mehr als 2 Monate kein Internet. Jedoch waren ab dem ersten Tag der Vertragslaufzeit alle Bedingungen für einen Anschluss erfüllt: -Router hatte ich von Innogy bekommen -Alle physikalischen Anschlüsse waren eingerichtet -es gab keinen anderen Anbieter, da Neubezug der Wohnung Zuerst hatte ich 3 Wochen auf einen Techniker Termin warten müssen. Der Techniker kam, sagte alles würde funktionieren und verschwand. Natürlich funktionierte nichts. Nach unzähligen Telefonaten und Emails mit der Hotline, bei denen mir eigentlich nur ständig bescheinigt wurde, dass nur Ich das Problem sein könne, habe ich eine Kündigung mit 2 Wochen Frist per Mail an den Anbieter rausgeschickt. Allerdings wurde mir erst kurz vor Ablauf der Frist geholfen. Neuer Techinker Termin. Und siehe da: der vorherige Techniker hatte die Leitung nicht überprüft, sonst wäre ihm aufgefallen, dass der Anschluss nicht richtig angeschlossen war.
Raphael S. 24.04.19
Die Servicequalität ist sehr gut. Die Schnelligkeit der gebuchten Leitung ist in der Realität miserabel. Von gebuchten 120 MBit/s kommen c.a 30 MBit/s an. Ich habe eine Geschwindigkeit von c.a 70-90 MBit/s erwartet Grüße Raphael Seitz
Jan G. 09.02.19
Reibungsloser Ablauf der Umstellung, leider ist die Anmeldung etwas kompliziert und es gab bisher einen kurzen Auswahl der Telefonfunkton.
Pierre A. 22.01.19
Schlechter Service, lange Dauer, mieser Kundendienst, teuer
Andreas H. 12.01.19
Nach langem hin und her und 3 Terminen zum Freischalten hat es dann geklappt. Was aber nicht an Innogy lag, sondern am Telekom Techniker. Ansonsten alles gut.
Andrea B. 08.01.19
Keinerlei Kommunikation
Reinhold M. 01.12.18
Der Anbieter ist einfach nicht so empfehlen, inkompetent hat mein gekündigten Vertrag bei der Telekom wieder um ein Jahr verlängert den ich gekündigt hatte. Der Vertrag kam nicht zu Stande bin jetzt wieder ein Jahr länger an meinen Anbieter gebunden. Ist einfach nicht zu empfehlen .
Jonas E. 15.10.18
Seit 6 Wochen warte ich aufs Internet... Telekom und innogy schieben sich gegenseitig die Schuld für die nicht freie Leitung in die Schuhe...
Annika P. 23.05.18
Es ging alles flott und unkompliziert und bei uns im Ort, wo andere DSL-Anbieter keine oder nur sehr schlechte Leistung liefern können, klappt unsere 60.000er Leitung von Innogy ganz ohne Probleme.
Sven L. 20.03.18
Anbieter ohne schnörkel und getue alles sehr knapp kurz und bündig und schnell erledigt. Kann sich im problemfall auch als nachteil erweisen also bisher alles ok.
Claudia H. 23.02.18
Schnelle bearbeitung von Innogy aber sturstellen von 1und1 da sie mich nicht aus meinem Vertrag lassen auch wenn sie die Bandbreite nicht liefern können.
Hermann J. 30.12.17
Alles andere als ein gute Serviceleistung
Manuela T. 25.10.17
Wir haben nach wie vor noch kein Internet, da die Kollegen nicht in der Lage sind einen Termin rechtzeitig zu bestätigen. 2,5 Monate sind es bereits und bisher ist noch kein Ende in Sicht.
1 2 3 »