Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 77 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche DSL-Beratung
089 - 24 24 11 77
Montag – Sonntag von 8:00 – 22:00 Uhr

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
dsl@check24.de

EUSANET GmbH (vorm. Internetagentur Schott GmbH) (DSL Anbieter)

EUSANET GmbH (vorm. Internetagentur Schott GmbH)

EUSANET GmbH (vorm. Internetagentur Schott GmbH)
Industriestr. 12
96120 Bischberg

Servicehotline: kostenpflichtig
Störungshotline: kostenpflichtig

Die EUSANET GmbH wurde am 01. Januar 1999 als Internetagentur Schott in einem kleinen Ort im bayerischen Oberfranken gegründet und spezialisierte sich zunächst auf Webseitendesgin. Seit März 2013 firmiert das Unternehmen unter dem Namen EUSANET GmbH. Mittlerweile bietet die EUSANET GmbH auch verschiedene Internettarife unter dem Produktnamen SAT Speed+ mit Internetanschlüssen via Satellit an. Insgesamt hat die EUSANET GmbH vier verschiedene Internettarife im Portfolio.

DSL Tarifvergleich und Speedtest

Im DSL Tarifvergleich von CHECK24 finden Verbraucher DSL Tarife von weit über 180 DSL Anbietern. Um diese Tarife miteinander zu vergleichen, müssen sie nichts weiter tun als ihre Vorwahl anzugeben. Dann werden alle DSL Tarife im Vergleich angezeigt, die unter dieser Vorwahl verfügbar sind. Um das Ergebnis zu verfeinern, empfiehlt sich eine DSL Verfügbarkeitsprüfung. Damit können sich Kunden adressgenau und anbieterübergreifend anzeigen lassen, welche DSL Tarife von welchen Internetanbietern an ihrer Anschrift verfügbar sind.
In der Service-Ecke bietet CHECK24 seinen Kunden zudem ein praktisches Tool, um im Handumdrehen die Surfgeschwindigkeit ihres Anschlusses mit einem DSL Speedtest zu prüfen. Dazu müssen sie lediglich ihren DSL Anbieter, ihre im Vertrag angegebene DSL Geschwindigkeit sowie ihre Vorwahl angeben. Dann wird eine Testdatei vom Computer des Kunden an den Server des Speedtest gesendet und die Übertragungsdauer gemessen. Daraus berechnet der Speedtest die Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie die Ping-Zeit.