Hallo! Anmelden

Kostenlose Beratung

0800 - 755 455 450

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

Sie sind hier:

Deutschlands günstiger online Privatkredit

  • Privatkredite mit Bestzinsgarantie
  • Jetzt informieren und online abschließen
  • Kreditexperten beraten Sie kostenlos am Telefon
1,99% eff. p.a. exklusiv bei CHECK24 bis 31.10.
  • Laufzeit: 36 Monate
  • eff. Zins p.a.: 1,99%
  • geb. Sollzins p.a.: 1,97%
  • Nettokreditsumme: 3.000,00 €
  • Gesamtkreditbetrag: 3.092,08 €
Dies entspricht dem repräsentativen Beispiel nach §6a PAngV
Aktuelle Abschlüsse bei CHECK24
Kredit
25.10.2014 | 04:39
6.000 €, 12 Monate
Herr S. aus A.
eff. p.a. 1,98%
Kredit
25.10.2014 | 04:39
9.000 €, 84 Monate
Herr K. aus M.
eff. p.a. 3,17%
Kredit
25.10.2014 | 04:23
25.000 €, 72 Monate
Herr S. aus K.
eff. p.a. 4,73%
Kredit
25.10.2014 | 04:19
5.000 €, 48 Monate
Frau K. aus K.
eff. p.a. 3,99%
Kredit
25.10.2014 | 04:16
6.000 €, 24 Monate
Herr Y. aus H.
eff. p.a. 3,29%
Kredit
25.10.2014 | 04:12
24.150 €, 84 Monate
Herr S. aus K.
eff. p.a. 4,69%
Kredit
25.10.2014 | 03:59
24.150 €, 84 Monate
Herr S. aus K.
eff. p.a. 4,69%
Kredit
25.10.2014 | 03:37
12.000 €, 48 Monate
Herr C. aus W.
eff. p.a. 4,69%
Kredit
25.10.2014 | 03:33
12.000 €, 48 Monate
Herr C. aus W.
eff. p.a. 4,69%
Kredit
25.10.2014 | 03:14
15.000 €, 60 Monate
Frau D. aus S.
eff. p.a. 4,69%
Kredit
25.10.2014 | 03:11
3.000 €, 24 Monate
Herr L. aus L.
eff. p.a. 1,99%
Kredit
25.10.2014 | 02:58
3.000 €, 24 Monate
Herr S. aus G.
eff. p.a. 6,49%
Kredit
25.10.2014 | 02:56
40.000 €, 120 Monate
Herr A. aus H.
eff. p.a. 7,68%
Kredit
25.10.2014 | 02:46
6.000 €, 24 Monate
Frau A. aus W.
eff. p.a. 4,74%
Kredit
25.10.2014 | 02:31
5.000 €, 60 Monate
Herr N. aus D.
eff. p.a. 3,99%
CHECK24 ist Testsieger
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Kredit
4.8 / 5
31.519 Bewertungen

Kredit Umfrage

Wie oft nutzen Sie eine 0%-Finanzierung beim Einkauf von Konsumgütern (z.B. Elektroartikel, Möbel, etc.)?

Privatkredit

Darlehen, die an Verbraucher vergeben werden, sind unter den verschiedensten Bezeichnungen bekannt - auch der Privatkredit zählt dazu. Mit dem Begriff werden aber nicht nur Finanzierungen bezeichnet, die von Banken an private Haushalte vergeben werden, sondern auch Produkte, die von Privatpersonen an andere Verbraucher vergeben werden. In diesem Fall ist auch vom sogenannten "Peer-to-Peer-Kredit" die Rede.

Über den Privatkredit Vergleich von CHECK24 können Verbraucher die Konditionen vieler verschiedener Direktbanken miteinander vergleichen und so innerhalb weniger Augenblicke den besten Privatkredit für ihren Finanzierungsbedarf finden. So wird dem Verbraucher eine umfangreiche Auswahl zur Verfügung gestellt. Diese Banken bieten ihren Kunden besonders gute Konditionen für Privatkredite: Da Direktbanken ihre Finanzprodukte ausschließlich über das Internet vertreiben und über kein eigenes Filialnetz verfügen, können sie ihren Kunden Ratenkredite zu niedrigeren Zinsen vergeben.

Privatkredite vergleichen

Im Internet finden Verbraucher jedoch eine Vielzahl an Privatkrediten verschiedener Banken, die meist zu sehr unterschiedlichen Konditionen vergeben werden. Über unseren kostenlosen Privatkredit Vergleich können Verbraucher die unterschiedlichen Konditionen von über 40 Banken unverbindlich mit einander vergleichen und so die passende Finanzierung finden. Beim Vergleich verschiedene Darlehensangebote sollten Verbraucher stets auf den effektiven Jahreszins achten. Dieser Zinssatz drückt im Vergleich zum Sollzins die tatsächlichen Kosten aus, die auf den Darlehensnehmer bei der Tilgung des Privatdarlehens zukommen.

Über den CHECK24-Vergleichsrechner für Privatkredite profitieren Kunden zudem von exklusiv ausgehandelten Zinssätzen. Zu diesen Sonderkonditionen sind die Kredite weder bei anderen Anbietern, noch bei den Banken selbst erhältlich. Zudem stehen Verbrauchern die Kreditspezialisten von CHECK24 für eine ausführliche telefonische Beratung kostenfrei zur Verfügung.

Unsere Partner

Richtige Laufzeit für den Privatkredit wählen

Privatkredit Vergleich

Neben dem effektiven Jahreszins ist es wichtig, dass der Kunde die richtige Laufzeit für den Privatkredit wählt. Einerseits hängt die Höhe des fälligen Privatkredit-Zinses von der Laufzeit des Darlehens ab: Mit steigender Laufzeit klettert meist auch das fällige Zinsniveau in die Höhe, die gesamten Darlehenskosten wachsen an. Bei kurzer Darlehenslaufzeit reduzieren sich das Zinsniveau und damit auch die gesamten Kosten, die für das Darlehen fällig werden - gleichzeitig steigt jedoch die monatliche Belastung durch die Tilgungsraten. Bevor ein Privatkredit bei einer Bank aufgenommen wird, sollten Verbraucher daher immer prüfen, welcher Betrag jeden Monat für die Rückzahlung aufgebracht werden kann – er bestimmt die Tilgungsrate und in der Folge die Laufzeit und das Zinsniveau.

Da die Laufzeit zu den elementaren Konditionen des Privatkredites gehört, wird sie neben der Darlehenshöhe und dem Zinssatz im Kreditvertrag festgehalten. Sollte sich der finanzielle Spielraum des Verbrauchers während der Tilgung verändern, besteht bei den meisten Banken jedoch die Möglichkeit, die Laufzeit während der Rückzahlung des Darlehens abzuändern.

Darlehen von Privat sind für Selbstständige und Freiberufler geeignet

Als Selbstständiger oder Freiberufler gestaltet sich die Suche nach einem Kredit als schwierig. Anders als etwa Angestellte oder Beamte verfügen sie über ein eher unsicheres Einkommen, das einerseits von der Auftragslage und andererseits vom zuverlässigen Zahlverhalten der Kundschaft abhängig ist. Daher gibt es Banken, die die Vergabe von Konsumkrediten an diesen Berufsstand ausschließen. Für sie ist es weitaus einfacher, ein Darlehen von einer Privatperson zu erhalten. Aber auch andere Personen können den Privatkredit nutzen.

Im Internet finden Verbraucher Vermittlungsplattformen, die private Geldgeber und Schuldner zusammenbringen. Bei einer Gegenüberstellung der Konditionen zwischen Privat und Bank zeigt sich aber, dass die Privatfinanzierungen über einen höheren effektiven Jahreszins verfügen als Bankdarlehen und somit kostspieliger sind. Deshalb sollten Verbraucher zunächst versuchen, einen Bankenkredit zu bekommen.

Unverbindliche Kreditanfrage nutzen

Über den kostenlosen Kreditvergleich von CHECK24 können Interessenten eine unverbindliche und Schufa-neutrale Kreditanfrage an Institute versenden. Auf diese Weise können sich Verbraucher informieren, ob sie den Kredit erhalten würden bzw. zu welchem Zinssatz die Finanzierung möglich wäre.

Wer sich dennoch für einen Privatkredit entscheidet, der nicht von Instituten vergeben wird, wendet sich an eine entsprechende Vermittlungsplattform. Bevor der Kreditvergabe zugestimmt wird, wird eine umfassende Bonitätsprüfung durchgeführt. Zu diesem Zweck werden wie bei einem Darlehen eines Instituts die Einkommenssituation und die Schufa überprüft. Diese Prüfung wird von dem Vermittler durchgeführt. Selbstständige und Freiberufler legen dafür entweder Gewinnermittlungen mit Steuerbescheiden oder die aktuellen Jahresabschlüsse vor. Zudem wird eine betriebswirtschaftliche Auswertung benötigt.

Typische Merkmale von Privatkrediten:

  • Der Privatkredit bezeichnet sowohl einen Ratenkredit für Verbraucher als auch einen Kredit, der von Privatpersonen vergeben wird.
  • Der Kredit von privat heißen auch "Peer-to-Peer-Kredit".
  • Es gibt keine Zweckbindung.
  • Kredite von Privatpersonen sind vor allem für Selbstständige und Freiberufler interessant.
  • Verbraucher können je nach Anbieter Finanzierungen von bis zu 75.000 Euro nutzen.
  • In der Regel wird vor der Kreditvergabe immer eine Schufa-Auskunft vorgenommen - unabhängig davon, ob die Finanzierung von Banken oder von privat vergeben wird.
  • Kredite von privat verfügen oftmals über einen höheren effektiven Jahreszins als Darlehen von Banken.
  • Privatkredite werden in gleichbleibenden monatlichen Raten an den Gläubiger zurückgezahlt.

Was ist ein Privatkredit?

Ein Privatkredit wird entweder synonym für Verbraucherdarlehen oder Konsumentenkredit genutzt oder bezeichnet eine Finanzierung, die von einer Privatperson vergeben wird. In beiden Fällen handelt es sich um ein Ratenkredit, daher wird er auch in gleichbleibenden Monatsraten an den Geldgeber zurückgezahlt. Neben der Restschuldversicherung, die optional abgeschlossen werden kann, ist der preisbestimmende Faktor der effektive Jahreszins. Je höher diese Kosten sind, umso mehr steigen die Gesamtausgaben des Darlehens.

Was sind die Vorteile?

Privatkredite, die von privaten Investoren vergeben werden, bieten vor allem Selbstständigen und Freiberuflern Vorteile. Diese Berufsgruppe hat es in der Regel schwer, eine Finanzierung bei einer Bank zu erhalten. Der Grund dafür ist das gegenüber Angestellten oder Beamten vergleichsweise unsichere Einkommen. Die Geldeingänge sind zum einen abhängig von der Auftragslage und zum anderen vom zuverlässigen Zahlverhalten der Kunden. Bei einem Kredit von privat entstehen solche Probleme dagegen nicht. Die Vergaberichtlinien sind nicht so streng wie bei Banken. Eine Bonitätsprüfung wird aber dennoch durchgeführt.

Welche Risiken gibt es beim Privatkredit?

Im Prinzip sind die Risiken bei einem Privatkredit dieselben wie bei anderen Darlehen auch. Die Gefahr eines Zahlungsausfalls wird minimiert, indem eine umfassende Bonitätsprüfung vorgenommen wird. Dazu werden nicht nur die Einkommensverhältnisse, sondern auch die Schufa des Antragstellers geprüft. Kredite von privat werden in der Regel über spezielle Vermittlungsbörsen angeboten, die die Bonitätsprüfung sowie die Formulierung des Vertragstextes übernehmen.

zu den Häufigen Fragen »

Mögliche Kreditgeber

Als Kreditgeber für einen Privatkredit kommen sowohl Privatpersonen als auch Banken in Frage - der Begriff wird oftmals auch synonym für den Ratenkredit verwendet. Dabei muss es sich bei dem privaten Gläubiger nicht zwangsläufig um einen unbekannten Dritten handeln. Auch ein Mitglied aus dem Familien- oder Freundeskreis kann das Geld zur Verfügung stellen. Wer in seinem näheren Umfeld niemanden findet, der das Geld zur Verfügung stellen will oder kann, greift auf Vermittlungsplattformen im Internet zurück. Diese bringen Schuldner und Gläubiger zusammen und übernehmen die Überprüfung der Bonität.

Privatkredite für Selbstständige

Für Selbstständige und Freiberufler ist der Privatkredit eines Gläubigers, der keine Bank ist, eine gute Alternative. Denn diese Berufsgruppe hat in der Regel Probleme, eine Finanzierung bei einem Kreditinstitut zu erhalten. Der Grund ist die verhältnismäßig unsichere Einkommenssituation, was das Ausfallrisiko erhöht. Um sich davor zu schützen, lehnen einige Institute einen Kredit für Selbstständige ab. Die Wahrscheinlichkeit, einen Kredit von privat zu erhalten, ist dagegen höher. Die Entscheidung, ob ein Kreditwunsch unterstützt wird, treffen Investoren unter anderen Gesichtspunkten als die Finanzhäuser.

Privatkredit ohne Schufa

Einen Privatkredit erhalten Verbraucher in der Regel nicht ohne Schufa. Ausnahme: Bei dem Geldgeber handelt es sich um ein Familienmitglied oder einer Person aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis. Anders als Banken sind die Bonitätskriterien aber weniger streng gesetzt und anders als bei Banken wird die Prüfung der Bonität bei einem Privatdarlehen aber nicht vom Gläubiger selbst, sondern von dem Unternehmen durchgeführt, das als Vermittler auftritt.

zum Privatkredit Ratgeber »